Metalville Records

Vogelfrey (D) – Nachtwache

Vogelfrey (D) – Nachtwache

Schon länger unterwegs sind Vogelfrey aus Hamburg. Ihr neuestes Album (das fünfte) zeigt die Band von ihrer facettenreichsten Seite. Der Spagat von Mittelalter, Neuer Deutscher Härte und Metal in Kombination mit Texten, die ein breites Spektrum

Read More
Harpyie (D) – Aurora

Harpyie (D) – Aurora

Knapp zwei Jahre ist es her, dass die aus Bad Oeynhausen stammende Band mit „Anima“ ihr letztes Werk veröffentlichen konnte. Es erhielt durchweg positive Kritiken und verhalf der Band dazu einen neuen Fankreis erschliessen zu

Read More
Astral Doors (S) – Worship Or Die

Astral Doors (S) – Worship Or Die

Kennste eine, kennste alle. Eine Aussage über Alben von Astral Doors, die seit dem ersten Album 2002 „Of The Son And The Father“ wohl niemand so recht bestreiten will. Doch ähnlich wie bei Axel Rudi

Read More
King Kobra (USA) – II (Reissue)

King Kobra (USA) – II (Reissue)

Knapp zwei Jahre nach dem Reunionalbum erschien das schlicht „II“ betitelte sechste Album und setzte den auf dem Reunionalbum eingeschlagenen Weg konsequent fort. In gleicher Besetzung wurde der Härtegrad ein klein wenig angezogen und konnte

Read More
King Kobra (USA) – King Kobra (Reissue)

King Kobra (USA) – King Kobra (Reissue)

Im Zuge der Neuauflagen des nahezu kompletten Backkatalogs von Carmen Appice erscheint nun auch das Reunionalbum von King Kobra erneut. 2010 fand sich die Band in nahezu Originalbesetzung, nur Mark (Marcie) Free war nicht dabei,

Read More
Walls Of Blood (CDN/USA) – Imperium

Walls Of Blood (CDN/USA) – Imperium

Der Name des kanadischen Gitarristen Glen Drover ist in der Szene kein unbekannter. Mit seiner Band Eidolon hat er bis 2006 ganze sieben Alben veröffentlicht, hat bei Megadeth, Testament gespielt und gehörte zur ersten Besetzung

Read More
Rezet (D) – Deal With It

Rezet (D) – Deal With It

Die Nordlichter aus dem schönen Schleswig-Holstein hämmern mit „Deal With It“ dem Fan ihr immerhin schon viertes Album in die Ohren. Speediger Thrash-Metal der seine Referenzen bei Megadeth und Testament findet, heisst das Gebot der

Read More
The Quill (S) – The Quill & Silver Haze (Reissue)

The Quill (S) – The Quill & Silver Haze (Reissue)

Vor etwas mehr als einem Jahr konnten die Schweden, die mit zu den Vorreitern im Stoner Rock gehören, mit ihrem Album „Born from Fire“ überzeugen. Nun hat sich das Label Metalville, die Heimat der Schweden,

Read More
Days Of Jupiter (S) – Panoptical

Days Of Jupiter (S) – Panoptical

Bereits ihr drittes Album, erschienen im letzten Jahr, konnte überzeugen, ließ aber auch noch ein wenig Luft nach oben. Ihre Mischung aus modernem Hardrock mit der Prise Metal klang frisch, erinnerte an Bands wie Disturbed

Read More
The Quill (S) – Voodoo Caravan & Hooray! It’s A Deathtrip (Reissue)

The Quill (S) – Voodoo Caravan & Hooray! It’s A Deathtrip (Reissue)

Vor einem Jahr konnten die Schweden, die mit zu den Vorreitern im Stoner Rock gehören, mit ihrem Album „Born from Fire“ überzeugen. Nun hat sich das Label Metalville, die Heimat der Schweden, dazu entschieden, den

Read More