Black Metal

KRANKHEIT (AUT): Zerberus

KRANKHEIT (AUT): Zerberus

Nachdem der "Menschenfänger" dem "Sanatorium" entkam, schloss er sich dem "Krampus" an, sorgte für die "Saat des Bösen" und nun wird Hades´ dreiköpfiges Schoßhündchen besungen, welches keine Lebenden in die Unterwelt und keine Toten in

Read More
FORGOTTEN WOODS (NOR) – The Curse Of Mankind

FORGOTTEN WOODS (NOR) – The Curse Of Mankind

Mit "The Curse Of Mankind" von Forgotten Woods wird aktuell nochmal versucht etwas zu beleben, was mich zur Erst-Ververöffentlichung 1996 schon arg verschreckt hat: Die Band war zu der Zeit, bzw. genau mit diesem Album

Read More
DESOLATE SHRINE (FIN) – Deliverance From The Godless Void

DESOLATE SHRINE (FIN) – Deliverance From The Godless Void

Die 3 Finnen von Desolate Shrine zelebrieren auf Album Nummer 4 nicht viel anderes, als auf den Vorgängern; gekonnt Death, Black, Doom & Thrash vermischen, dem ganzen eine eigene Duftmarke verpassen und gut produziert, musikalisch

Read More
ENSLAVED (NOR) – E

ENSLAVED (NOR) – E

Ich muß ja zugeben, dass ich mich bis dato nie wirklich mit Enslaved auseinandergesetzt habe, weder von Platte, noch Live. Heute sehe ich ein: es war ein Fehler! Doch der Reihe nach: ich wurde gefragt,

Read More
URARV (Norway) – Aurum

URARV (Norway) – Aurum

Wenn man es grob ausdrücken möchte, dann sind URARV die Weiterführung von Dodheimsgard, alias Aldrahn (u.a. auch bei Deathtrip aktiv). Der Hauptunterschied ist, dass Dodheimsgard immer abgedrehter (im Rahmen des Genre) wurden und URARV sich

Read More
TOTENGEFLÜSTER (De) – Im Nebel der Vergänglichkeit

TOTENGEFLÜSTER (De) – Im Nebel der Vergänglichkeit

TOTENGEFLÜSTER aus Baden-Würtemberg wuchsen vom 1-Mann-Projekt zu einer kompletten Band und veröffentlichten am 18.08.2017 das 2. Album „Im Nebel der Vergänglichkeit“. Symphonisch, düster, orchestral und deutschsprachig wird definitiv den „Großen“ des Black Metal gehuldigt, von

Read More
SUN OF THE SLEEPLESS (DE) – To The Elements

SUN OF THE SLEEPLESS (DE) – To The Elements

Der umtriebige Markus Stock alias SUN OF THE SLEEPLESS, alias Ulf Theodor Schwadorf, alias EMPYRIUM, alias THE VISION BLEAK, etc..., hat es mit seinem Black Metal Solo-Ausläufer endlich auf ein (Debüt-) Album gebracht. Der Musiker

Read More
GLERAKUR – The Mountains Are Beautiful Now

GLERAKUR – The Mountains Are Beautiful Now

Hinter The Mountains Are Beautiful Now verbirgt sich eigentlich ein Teil des Theaterstücks Fjalla-Eyvindur og Halla und wurde vom Komponisten, Sounddesigner und Tontechniker Elvar Geir Sævarsson (beschäftigt am isländischen Staatstheater und Kopf hinter GlerAkur), geschrieben.

Read More
Dayal Patterson: BLACK METAL: The Cult Never Dies Vol. 1 inkl. „Prelude To The Cult“

Dayal Patterson: BLACK METAL: The Cult Never Dies Vol. 1 inkl. „Prelude To The Cult“

Dayal Patterson: "BLACK METAL - The Cult Never Dies Vol. 1" -Archaische Hoheit und ungestüme Brutaltät Inkl. "Black Metal: Prelude To The Cult" Hardcover, 382 Seiten, ISBN: 978-393678830-1 "Black Metal: The Cult Never Dies Vol. 1" inkl. dem

Read More
Hyperion (Sw) – Seraphical Euphony

Hyperion (Sw) – Seraphical Euphony

Aus Stockholm flog bei mir das Debüt-Album "Seraphical Euphony" von der (selbst sich so betitelnden) Melodic Extreme Metal Band Hyperion ein. Kann man so nennen, man kann es auch hyperschnellen Black Metal, der gern in

Read More