Out Of Line Music

BLOODRED HOURGLASS (FIN) – Godsend

BLOODRED HOURGLASS (FIN) – Godsend

Als ich "Godsend" in den Schacht fuhr und unwissend die Play-Taste drückte, ging mir pfeilschnell durch die Birne, warum ich mal ein ausgeprägtes Faible für Melodic Death Metal hatte. Die damaligen Helden haben sich teilweise

Read More
LORD OF THE LOST – Till Death Do Us Part

LORD OF THE LOST – Till Death Do Us Part

Von Chris Harms vor etwa 12 Jahren auf die Beine gestellt, kann der Lord der (oder des?) Verlorenen auf genug Material zurückgreifen, um daraus eine 4 CD Compilation zu basteln, an der es nichts auszusetzen

Read More
GYZE (JPN) – Asian Chaos

GYZE (JPN) – Asian Chaos

Klingt seltsam, aber funktiert bestens: Death Metal, Speed Metal & Power Metal. Diesem Mix haben sich Gyze auf die Fahne geschrieben und "Asian Chaos" ist bereits das 4. Studioalbum der Japaner. 2009 als Suicide Heaven

Read More
GROOVEVENOM (DE) – Wir müssen reden

GROOVEVENOM (DE) – Wir müssen reden

Die neuen musikalischen Wege, die Groovevenom beschreiten (keine Angst, es sind immer noch ganz eindeutig und hörbar Groovevenom!), wurden von der auf ein Quartett geschrumpften Band angekündigt. Es sollte roher, düsterer klingen, "...brachialer", "...atmosphärischer...", "...filigraner...".

Read More
BRYMIR (FIN) – Wings Of Fire

BRYMIR (FIN) – Wings Of Fire

"Wings Of Fire" ist das bereits 3. Album der Finnen Brymir, und der musikalische Mix aus High-Speed Power Metal der episch-finnischen Art und melodischen Death Metal funktioniert von Release zu Release besser, eingängiger, er wird

Read More
COMBICHRIST (NOR / USA) – One Fire

COMBICHRIST (NOR / USA) – One Fire

Combichrist wurde 2003 vom Norweger Andy LaPlegua ursprünglich als Einzelprojekt ins Leben gerufen, irrte damals aber noch eher durch Sound ´n´Noise Beats, Future Pop, Electro Punk, Aggro Tech, und wie man das EBM Zeug noch

Read More
Vorbericht: OUT OF LINE WEEKENDER Festival – 4., 5. und 6. April 2019, Berlin / Astra Kulturhaus

Vorbericht: OUT OF LINE WEEKENDER Festival – 4., 5. und 6. April 2019, Berlin / Astra Kulturhaus

Noch knapp 1 Woche bis zum OUT OF LINE WEEKENDER FESTIVAL 2019, einem drei-tägigen Event, welches Electrofreaks und Headbanger glücklich macht. Das Who Is Who des Recordlabels Out Of Line Music gibt sich an den

Read More
XENOBLIGHT (DNK) – Procreation

XENOBLIGHT (DNK) – Procreation

Ein rüder Mix aus brutalem Thrash und Death Metal, verwickelt in progressiven Strukturen,  präsentieren uns Xenoblight mit dem Debüt "Procreation". Was entspannt und doch erwartungsvoll beginnt, rumpelt in den restlichen Songs alles um, was sich

Read More
V/A – Awake The Machines VIII

V/A – Awake The Machines VIII

Out Of Line Music hat einen 3-CD Sampler (45 Tracks!!!) veröffentlicht, der nicht nur die Bandbreite des Labels präsentiert, nicht nur zum EP Preis erschien sondern auch einen kleinen musikalischen Blick auf das Billing des

Read More
HOCICO (Mex) – Shalom From Hell Aviv- Blasphemies In The Holy Land 2

HOCICO (Mex) – Shalom From Hell Aviv- Blasphemies In The Holy Land 2

Wenn man über Größen des Electro-Neo-Punk und EBM spricht, vergiss man leider viel zu oft Hocico! Die beiden mexikanischen Soundtüftler präsentieren seit 1993 auch eingängige, harte Electro-Alben, die nicht nur die direkten Anhänger des Genre

Read More