Bluesrock

Adrian Smith/Richie Kotzen (USA/UK) – Smith/Kotzen

Adrian Smith/Richie Kotzen (USA/UK) – Smith/Kotzen

2021 verspricht zu einem höchst erfreulichen Jahr für den nicht totzukriegenden Classic Rock zu werden. Nur kurze Zeit nach der neuen Großtat von THUNDER lassen Maiden-Klampfer Adrian Smith und Tausendsassa Richie Kotzen (u.a. Poison, Winery

Read More
Robin Trower – What Lies Beneath (2009) & The Playful Heart (2010)

Robin Trower – What Lies Beneath (2009) & The Playful Heart (2010)

Das englische Label Repertoire Records ist bekannt und beliebt für seine detailverliebten und hochwertigen Re-Issues. Nach dem ersten Schwung im Frühjahr 2020 geht es nun mit den  - wiederum erstmals auf LP erhältlichen – Studioalben

Read More
Robin Trower – 20th Century Blues (1994) & Living Out Of Time (2003)

Robin Trower – 20th Century Blues (1994) & Living Out Of Time (2003)

Das englische Label Repertoire Records ist bekannt für seine detailverliebten und hochwertigen Re-Issues. Die  - erstmals auf LP erhältlichen - Studioalben des britischen Rock- und Bluesgitarristen Robin Trower aus den Jahren 1994 und 2003 kommen

Read More
SLIN´S STRAßENKÖTER (DE) – Ohne Heimat!

SLIN´S STRAßENKÖTER (DE) – Ohne Heimat!

Ich bin mir ziemlich sicher, dass wir in diesem Jahr noch die einen und anderen Grillabende erleben werden, auf denen wir (unter anderem) Slin´s Straßenköter hören werden, und glaubt mir: das werden wohl die besseren

Read More
T.G. Copperfield (D) – Talkin’ Shop

T.G. Copperfield (D) – Talkin’ Shop

  Ich kann mich anstrengen wie ich will. Es will mir partout kein Solo-Künstler einfallen, der jemals vier Alben innerhalb eines Jahres veröffentlicht hat. Mit Ausnahme des Regensburger Workaholics T.G. Copperfield, der nach MAGNOLIA, COMMON BUZZARD

Read More
SAMANTHA FISH (USA) – Kill Or Be Kind

SAMANTHA FISH (USA) – Kill Or Be Kind

Die nächste Facette der wohl alleskönnenden Chamäleondame des Blues jeder Spielart und Weise: Samantha Fish beglückt die Anhängerschaft mit "Kill Or Be Kind" und vertieft Bluesverbindende musikalische Besuche in die R´n´B reichen 60´s der USA.

Read More
The Blue Poets (GER) – All It Takes

The Blue Poets (GER) – All It Takes

An dieser Stelle über die instrumentalen Fähigkeiten von Marcus Deml zu referieren, wäre reine Zeitverschwendung. Wenn selbst Szene-Größen wie Joe Bonamassa über das Gitarrenspiel Demls ins Schwärmen geraten, erübrigt sich jede weitere Erläuterung. Mit der 2016

Read More
T.G. Copperfield (D) – Crank It Up In Nashville

T.G. Copperfield (D) – Crank It Up In Nashville

  Nicht einmal sechs Monate sind ins Land gezogen, seit T.G. Copperfield mit MAGNOLIA sein bislang reifstes Werk veröffentlicht hat. BÄM, schon liegt ein neues Album des umtriebigen Storytellers aus Regensburg auf meinem Schreibtisch. Für die

Read More
T.G. Copperfield (D) – Magnolia

T.G. Copperfield (D) – Magnolia

Was dieser Bursche – scheinbar mühelos - an erstklassigen Kompositionen aus dem Ärmel schüttelt, nötigt dem Verfasser dieser Zeilen zweifellos Respekt ab. Man muß sich nur einmal vor Augen halten, dass der Gitarrist, Singer/Songwriter und

Read More
The Voodoo Hoodoo Blues Club (D) – Wounds And Scars

The Voodoo Hoodoo Blues Club (D) – Wounds And Scars

Der passionierte Strat-Spieler Tim Funke aus Osnabrück hat knapp zwei Jahre nach dem Debütalbum die zweite Messe seines 2015 formierten Voodoo Hoodoo Blues Club für die Nachwelt festgehalten. Der beinahe kathartische, gleich zu Beginn des Openers

Read More