Kreek (GB) – Kreek

Kreek (GB) – Kreek

📁 Allgemein, Musik, Reviews 🕔16.Februar 2021
Kreek (GB) – Kreek

Vier Jahre ist her, dass mit der britischen Band Bigfoot eine Band auf den Plan trat, die zwei musikalische Welten geschickt miteinander zu verbinden vermochte. Im Jahr 2019 trennte sich Sänger Antony Ellis aber von der Band und hat nun mit Kreek ein neues, spannendes Abenteuer am Start.

Der erste Durchlauf war dann allerdings noch sehr ernüchternd. Es schien, als ob die Songs am Reißbrett entstanden wären und nur Schema F folgen würden. Erst der zweite Durchlauf offenbarte dann die eigentliche Klasse, die hinter den Songs steckt. Was auf den ersten Eindruck wie schon mal gehört erklang, wirkte nun in einem anderen Licht. Sehr erdig und dennoch transparent zeigt sich die Band tief im britischen Blues angesiedelt, bietet aber auch viele Einflüsse des Hardrocks der achtziger Jahre. Doch Kreek sind keineswegs eine Band, die sich auf alte Sounds alleine verlässt. Vielmehr verstehen sie es selbst angestaubt geglaubten Elementen der alten Schule eine frische Art und Weise abzugewinnen, die Appetit macht. Mit jedem Durchlauf entdeckt man mehr und drehen sich die Songs immer tiefer in die Windungen der Gehörgänge ein. Kreek haben den Weg, den Sänger Antony Ellis mit Bigfoot bereits beschritten hat, ein wenig verfeinert und ihm vor allem ein wenig mehr Biss verpasst. Besonders in den Melodiebögen kann die Band absolut überzeugen und man darf durchaus gespannt sein, ob wir es mit einer Eintagsfliege zu tun haben oder nicht.

Fazit: Der erste Durchlauf ließ noch zu Wünschen übrig, ermöglichte dann aber den Blick auf das große Ganze.

  1. At The Bottom Of Hell
  2. Missiles
  3. Meet Your Maker
  4. Million Dollar Man
  5. One Voice
  6. Man On My Shoulder
  7. Stand Together
  8. Down ‚N Dirty
  9. Get Up
  10. You’re On Your Own

Label: Frontiers Records

VÖ: 12.02.2021

Laufzeit: 45:47 Min.

Herkunft: Großbritannien

Stil: Hardrock

Webseite: nicht vorhanden

Facebook: https://www.facebook.com/KreekUK/

 

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen