The Nova Hawks (GB) – Redemption

The Nova Hawks (GB) – Redemption

📁 Allgemein, Musik, Reviews 🕔16.Februar 2021
The Nova Hawks (GB) – Redemption

Hierzulande wohl noch gänzlich unbekannt, verbirgt sich hinter dem Namen Nova Hawks das aus dem Black Country, einem Teil der britischen Midlands, stammende Duo Heather Leoni und Rex Whitehall. Ein Duo, mehr nicht? Das mag vielleicht einige abschrecken. Doch sie würden damit dem Sound der Briten gerecht werden und definitiv etwas verpassen. Zumindest Reinhören ist da absolute Pflicht.

Ob die White Stripes, die ja bekanntlich auch für ordentlich Krach gesorgt haben, eventuell sogar Pate gestanden haben? Vielleicht ist das sogar der Fall. Die beiden Protagonisten klingen dabei so sehr nach einer gestandenen Band, dass man sich unweigerlich die Frage stellt, wie das auf der Bühne stattfinden soll. Sie bieten schönen hart rockenden Blues, der so herrlich britisch klingt und doch einen Hauch der amerikanischen Sümpfe mit sich trägt. Damit hebt sich das Duo komplett von den sonstigen Künstlern des italienischen Labels ab und wird für Aufhorchen sorgen. Dabei kommt ihnen zu Gute, dass sie mit ihrer Musik zwischen den Stühlen sitzen, bringen sie doch neben den rockenden Tönen auch gerne mal Gospel und düstere Lyrics zum Besten. „Redemption“ ist somit eine fette Überraschung und sollte allen Fans des britischen Hardrock Blues zu gefallen wissen.

Fazit: Endlich mal etwas ganz anderes und dazu auch noch perfekt.

  1. Voodoo
  2. Redemption
  3. Dusty Heart
  4. Witxh
  5. Technicolor
  6. Pills
  7. Run Wild
  8. Locked Inside
  9. Greed Or Glory
  10. Love Games (Tuesday’s Blues)

Label: Frontiers Records

VÖ: 12.02.2021

Laufzeit: 42:08 Min.

Herkunft: Großbritannien

Stil: Blues (Hard) Rock

Webseite: https://linktr.ee/thenovahawks

Facebook: https://www.facebook.com/thenovahawks/

 

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen