Grenzen|Los (D) – Die Welt Wartet Nicht

Grenzen|Los (D) – Die Welt Wartet Nicht

📁 Allgemein, Musik, Reviews 🕔08.Oktober 2018
Grenzen|Los (D) – Die Welt Wartet Nicht

Aus dem schönen Allgäu stammt der Vierer, der mit „Die Welt Wartet Nicht“ ihr Debüt für Rookies & Kings vorlegt. In einer Welt voller Hass, Missgunst und Neid. In einer Welt, die von sozialen Medien, alternativen Fakten und Selbstdarstellung geprägt ist, zeigen uns Grenzenlos einen anderen Weg. Einen Weg der Selbstreflexion, einen Weg der Freiheit! Der Weg, sich selbst von Erwartungen in eine bestimmte Richtung zu lösen, sei es auch in musikalischer Hinsicht. Ehrliche Texte um überwiegend ernste Themen, gepaart mit punkigen, oft auch harten Gitarrensounds und treibenden Schlagzeugbeats. So ergeben sich nachdenkliche Songs mit viel Tiefgang. Zu ihrem, ganz eigenen, Stil gehören aber auch Live-Punk-Pogo Gassenhauer, die man sonst nur von großen U.S. Amerikanischen Bands hört!

 

Dabei passen sie mit ihrem dritten Album wunderbar zu Rookies & Kings, hauen sie doch in ihren Texten in die selbe Kerbe, wie ihre Labelkollegen Frei.Wild. Es geht um Kameradschaft, Freundschaft, Anprangern von zeitgenössischen Themen und bedienen damit alle Klischees, die eine Deutschrock-Band braucht. Mitgröhlrefrains, partytaugliche Rocksongs und aufmunternde Worte für schwere Zeiten. Doch die Jungs beherrschen ihre Instrumente, können durchaus überzeugen und werden ihre Fans finden. Dass musikalischer Anspruch dabei keine allzu große Rolle spielt, liegt auf der Hand. Das aber spielt auch keine Rolle, denn die Musik soll animieren, soll anregen zum Nachdenken und um die nächste Party geht es natürlich auch. Wenn ein Album ordentlich rockt und Spaß macht, dann hat man doch eigentlich alles erreicht. Nun fehlt nur noch die große Tour, die aber sicher demnächst ins Haus steht. Bis dahin heißt es zuhause abzufeiern.

 

Fazit: Deutschrock, wie er sein muss.

 

  1. Intro
  2. Ihr habt uns unterschätzt
  3. Alles dreht sich um dich
  4. Melancholie
  5. Die Welt wartet nicht
  6. Versprochene Freiheit
  7. Aus Freund wird Feind
  8. Komm mit uns
  9. Wir sterben jeden Tag
  10. Handwerk (ohne uns geht nichts)
  11. Alles was war
  12. Wie weit kann ich gehen
  13. Narben Lügen Hoffnung Trauer
  14. Wir
  15. Akzeptier die Realität (Version 2018)
  16. Ganz nach oben (Version 2018)
  17. Wieder jung (Version 2018)
  18. Allgäuweit (Version 2018)

 

Label: Rookies & Kings

VÖ: 21.09.2018

Laufzeit: 58:54 Min.

Herkunft: Deutschland

Stil: Deutschrock/Punk

Webseite: https://www.grenzenlos-band.com/

Facebook: https://de-de.facebook.com/GrenzenLos.Rock/

 

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen

Ähnliche Artikel