COOGANS BLUFF (DE) – Metronopolis

COOGANS BLUFF (DE) – Metronopolis

📁 Allgemein, Musik, Reviews 🕔14.März 2020
COOGANS BLUFF (DE) – Metronopolis

Seit 2003 machen Coogans Bluff Musik und lassen nicht wirklich eine Genre-Bestimmung zu. Mal sind es mehr bluesig-krautrockende Elemente, mal dominiert ein raffinierter Mix aus Stoner- und Progressive Rock das Geschehen, Psychedelic- Indie und Jazzrock, auch AOR Momente sind vorhanden, Hard Rock, Retro Rock,…einfach alles, was den Musikern in den Kopf kommt und ihnen Spaß macht. Und genau das liebe ich an der Berlin – Rostock Verbindung so; es wird sich überhaupt nicht angepasst. Mal ist es die Trompete (oder andere Blechblasinstrumente), mal ist es der Grunge oder doch eher Noise?! Doch die wahre Perfektion ist ja nicht, alles spielen zu können, sondern alles in Einklang zu bringen. Das meistern die Herren sehr erfolgreich seit Bestehen, natürlich mit ein bißchen Weiterentwicklung versetzt, der sich wohl jeder Musiker hingibt.

Fazit: Avantgardistisch haben Coogans Bluff den Schwerpunkt auf „Metronopolis“ wohl besonders auf 60´s und 70´s Retro Rock gelegt und ihr Manifest an musikalischem Können und Einfallsreichtum um die Melange aus was weiß ich alles, passend platziert. Musikvergnügen auf höchstem Niveau, derzeit auch live unterwegs:

14.03.20 KuBa – Kulturbahnhof Jena
26.03.20 Z-Bau, Nürnberg
27.03.20 Coq d’Or, Olten
28.03.20 The Cave, Frankfurt
24.04.20 Peter Weiss Haus, Rostock
25.04.20 Lido, Berlin

(Ob die Gigs wirklich stattfinden, erfahrt ihr natürlich beim Veranstalter!)

Tracklist:

  1. Gadfly
  2. Sincerely Yours
  3. Zephyr
  4. Hit And Run
  5. Creatures Of The Light
  6. Soft Focus
  7. The Turn I
  8. The Turn II

Line-Up:

Charlie Paschen – Drums, Vocals, Farfisa, Mellotron
Clemens Marasus – Vocals, Bass Guitar
Willi Paschen – Electric Guitars, Acoustic Guitars
Max Thum – Saxophone
Stefan Meinking – Trombone, Moog

VÖ: 24-01-2020

Label: Noisolution Records

Herkunft: Deutschland

Spielzeit: 40:20 Min.

Genre: Rock, Jazz Rock, Progressive, alles und viel mehr

Internet:

FB – https://www.facebook.com/coogansbluff/

HP – https://www.coogansbluff.de/

Youtube:

 

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen

Ähnliche Artikel

ODRAZA – Rzeczom

ODRAZA – Rzeczom

ODRAZA (PL) "Rzeczom"Label: Godz Ov War ProductionsSpielzeit: 53 Min.VÖ: 08.05.20Genre: Atmospheric Black Metal Was da in Polen bzw. gesamten Ostblock so

Weiterlesen