Rock

INADREAM (DE) – No Songs For Lovers

INADREAM (DE) – No Songs For Lovers

Wenn mir ein Album auf dem Tisch fliegt, dann lege ich es zuerst ein, höre es einmal durch und schaue mir dann den "Waschzettel" an. Bei Inadream könnte ich rein theoretisch auch den Waschzettel hier

Read More
AUDIOLAW (DE) – There Are Millions

AUDIOLAW (DE) – There Are Millions

Es sind meist eher die schwermütigeren Songs die mir auf Dauer vom Album "There Are Millions" von Audiolaw gefallen haben und auch im Hinterkopf blieben. Da ist es mir auch egal, ob mich Pop oder

Read More
RED DEAD ROADKILL (DE) – Sweet Songs Of Anguish

RED DEAD ROADKILL (DE) – Sweet Songs Of Anguish

Zwölf Songs, welche die unterschiedlichsten Spielarten des Rock beinhalten, müssen erstmal konzentriert zustande gebracht werden, das haben Red Dead Roadkill auch genau so verstanden und getan. Während kraftvoller Rock den allgemeinen Rahmen bildet, wird sehr

Read More
MARILLION (UK) – With Friends From The Orchestra

MARILLION (UK) – With Friends From The Orchestra

Eben noch mit Orchesterensemble in UK unterwegs gewesen, nun ein neuer Output der fleißigen Marillion... Die Orchestergigs haben wohl soviel Eindruck bei der Band hinterlassen, dass sie sich entschloss, mit einem Teil des Ensembles -dem

Read More
VUG (DE) – Onyx

VUG (DE) – Onyx

Vug haben auf ihrem Zweitling "Onyx" einfach nur mehr richtig gemacht, als man hätte erwarten können. War ich bereits zum Debüt ganz aus dem Häuschen (... 70´s geschwängerter, Classic-, Blues & Heavy Rock der zwar

Read More
LARRIKINS – „Für die, die geblieben sind“

LARRIKINS – „Für die, die geblieben sind“

LARRIKINS – "Für die, die geblieben sind" Label: Rügencore Records / Cargo Records Laufzeit: 50:25 min VÖ: 04.10.2019 Genre: harte deutsche Musik zwischen Rock, Metal und Punk - emotional, nachdenklich, großartig! Die LARRIKINS tummeln sich seit nunmehr schon 18 Jahren

Read More
BUCKETS N JOINTS (ISR) – Offline

BUCKETS N JOINTS (ISR) – Offline

Der seit 2012 bestehende Vierer aus Israel legt mit "Offline" das Longplay-Debüt vor, welches die Alternativerockenden 90er sehr gut zusammenfässt, ohne wirklich Einflüsse wie die Red Hot Chili Peppers, Faith No More, Incubus, und wie

Read More
RISE / TWAIN (USA) – Rise / Twain

RISE / TWAIN (USA) – Rise / Twain

Die beiden langjährigen Kumpels und Musiker JD Beck (The Scenic Route) und Brett Kull (Echolyn) kamen endlich nach vielen vergangenen Jahren dazu, ein gemeinsames Album aufzunehmen. Theoretisch war eine Zusammenarbeit schon deslängeren angedacht, doch die

Read More
THE 69 EYES (FIN) – West End

THE 69 EYES (FIN) – West End

30 Jahre Helsinki Vampires, bis dato 12 Studioalben, zig Touren, Goldauszeichnungen und eine der wenigen Gothicrockbands, die es wirklich schafften, sich mit ihrem Sound durchzusetzen, trotz der einen und anderen kleinen Kurskorrektur von Gothic Rock

Read More