Mindtech (Nor) – Omnipresence

Mindtech (Nor) – Omnipresence

📁 Allgemein, Musik, Reviews, Tipp der Redaktion 🕔17.März 2020
Mindtech (Nor) – Omnipresence

Ich muss gestehen, dass mir der Name Mindtech bisher noch völlig unbekannt war. Seit 2007 scheint die Band aber in verschiedenen Besetzungen zu bestehen und hat bisher ein Album und eine EP veröffentlicht. Sieben Jahre sind seit der Veröffentlichung des Debüts inzwischen in die Lande gegangen. Was für andere Bands bereits den Tod bedeuten würde, scheint bei den Norwegern aus Oslo keine große Rolle zu spielen, werden sie doch ohnehin noch als Newcomer gehandelt.

Dem melodischen Metal haben sie sich verschrieben, was im Großen und Ganzen stimmt. Doch reicht das alleine nicht aus, haben sich doch einige verspielte Elemente eingeschlichen, die herrlich progressiv sind und den Songs ein eigenes Gesicht verpassen. Anfangs tauchte noch der Gedanke auf, dass sich da wieder einmal eine neue Band hervor tun will, beim Songwriting aber noch schwächelt. Doch bereits beim Opener, dem vierteiligen „The Path Of Sages“, wird klar, dass sich hier eine Band wirklich Gedanken gemacht hat, sich beim Songwriting mächtig ins Zeug gelegt hat. Großartige Melodien, die von Sänger Mathias Molund Indergård meisterlich vorgetragen werden und dazu Songs, die mitreissen und begeistern können. Die progressiven Elemente werden dabei auch keinen Fan des melodischen Metals vergraulen, sind sie doch dermaßen passend und stimmig, dass man sie teilweise kaum mehr als solche wahr nimmt. Man merkt, dass sich hier keine Nobodys zum gemütlichen Feierabendmucken zusammen gefunden haben, sondern gestandene Musiker, die ihr Handwerk verstehen. Ein wenig Beliebigkeit mag vielleicht in dem ein oder anderen Song noch vorhanden sein. Aber das legt sich über die Gänze des Albums. Ein starkes Album, das aber vermutlich in der Masse untergehen wird.

 

Fazit: Ein verdammt starkes Album.

  1. The Path Of Sages
  • – Part 0: Invocation
  • – Part I: The Big Question
  • – Part II: The Lotus Eyed
  • – Part III: Unity
  1. Brahman
  2. The Journey
  3. Standing Tall
  4. These Are The Days
  5. Tthrough The Veil

 

Label: TriTech Music

VÖ: 13.03.2020

Laufzeit: 42:07 Min.

Herkunft: Norwegen

Stil: Prog Metal

Webseite: https://www.mindtech.no/

Facebook: https://www.facebook.com/mindtechnorway/

 

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen

Ähnliche Artikel