L’Ira Del Baccano (I) – Si Non Sedes Is… Live MMVII

L’Ira Del Baccano (I) – Si Non Sedes Is… Live MMVII

📁 Allgemein, Musik, Reviews 🕔06.Januar 2019
L’Ira Del Baccano (I) – Si Non Sedes Is… Live MMVII

L’Ira Del Baccano (I) – Si Non Sedes Is… Live MMVII

Das vorliegende Album der italienischen Doom Space Rocker erschien bereits 2008 als erstes Lebenszeichen, war aber nur als Download verfügbar. Nach den beiden Alben „Terra 42“ und „Paradox Hourglass“ erscheint es nun also auch endlich als CD bzw. LP.

 

Dabei bildet dieses Werk den Grundstock des musikalischen Wirkens der Italiener. Mit Doom (Metal) und den spacigen Einflüssen von Hawkwind haben sie ein neues Terrain betreten, dem sich nur wenige andere Bands bisher dermaßen inbrünstig genährt haben. Komplett live eingespielt, offenbart sich bereits hier diese unfassbare Mischung, bei der man sich als Hörer, trotz der Tatsache, dass es sich um rein instrumental dargebotene Songs handelt, kaum entziehen kann. Die Songs strahlen eine intensive in Hirn und Beine gehende Energie aus, die man sonst bei anderen Bands gerne einmal sucht. Mehr kann man die Songs eigentlich schon gar nicht mehr beschreiben, muss man sie doch einfach selbst gehört haben, um zu verstehen, was die Italiener hier eigentlich vor 10 Jahren vom Stapel gelassen haben. Hört rein, vielleicht werdet ihr ja ähnlich süchtig nach L’Ira Del Baccano.

 

Fazit: Endlich gibt es das Debüt auch in physischer Form, wobei die LP sogar noch 2 Bonus Tracks vorzuweisen hat.

 

  1. Doomdance
  2. Sussuri Di Nascita Celeste/Grateful To Jerry
  3. 875
  4. Don Bastiano
  5. Tempus Inane Flago Requiem Spatiumque Furori

 

Label: Subsound Records

VÖ: 16.11.2018

Laufzeit: 71:29 Min.

Herkunft: Italien

Stil: Doom Space Rock

Webseite: http://www.iradelbaccano.it/

Facebook: https://www.facebook.com/LiraDelBaccano42/

 

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen

Ähnliche Artikel