Last In Line (USA) – II

Last In Line (USA) – II

📁 Allgemein, Musik, Reviews, Tipp der Redaktion 🕔22.Februar 2019
Last In Line (USA) – II

Was vor ein paar Jahren als Reminiszenz an den verstorbenen Urvater Ronnie James Dio begann, bekam kurz vor der Veröffentlichung des damaligen Debüt-Albums einen derben Rückschlag, als Bassist Jimmy Bain verstarb. Sein Nachfolger wurde Phil Soussan, der zwar nie mit Ronnie gearbeitet hatte, ins Bild der Band aber perfekt passte. Das Debüt war dann musikalisch in vielen Bereichen noch an Dio angelehnt, was ja auch auf seine Art Sinn gemacht hat. Jetzt erscheint mit dem schlicht „II“ betitelten Werk das neue Album der ehemaligen Dio-Member um Vivian Campbell.

Man merkt der Band an, dass sie sich weiterentwickelt hat und den großen Schuh Dio abgestreift hat. Eigenständiger ist die Band geworden, hat Songs komponiert, die sowohl einen gehörigen achtziger Jahre Spirit in sich tragen und doch verhältnismässig modern daher kommen. Eine gewichtige Rolle dabei spielt der organische Sound, den erneut Jeff Pilson dem Album verpassen durfte. Doch vor allem das Spiel von Vivian Campbell tut den Songs gut, kann er hier doch endlich mal wieder zeigen, dass er ein ganz Großer seiner Zunft ist. Andrew Freeman liefert erneut eine mehr als brilliante Vorstellung ab, scheint sich in jeden Song einzufühlen und ihm die entsprechende Note zu verpassen, während die Rhythmusmaschine Soussan/Appice rollt. Man wird auf diesem Album keinen Hit finden, dafür sind viele Songs beim ersten Testdurchlauf zu sperrig. Dafür aber kann das Album mit einer ungeheuren Substanz aufwarten, was alleine schon durch die beteiligten Akteure auf der Hand liegen sollte. Für mich persönlich wird auch dieses Album seinen Weg in die besten Alben des Jahres 2019 machen.

 

Fazit: Grandios.

 

  1. Intro
  2. Blackout The Sun
  3. Landslide
  4. Gods And Tyrants
  5. Year Of The Gun
  6. Give Up The Ghost
  7. The Unknown
  8. Sword From The Stone
  9. Electrified
  10. Love And War
  11. False Flag
  12. The Light

 

Label: Frontiers Records

VÖ: 22.02.2019

Laufzeit: 52:25 Min.

Herkunft: USA

Stil: Hardrock

Webseite: http://www.lastinlineofficial.com/

Facebook: https://de-de.facebook.com/LastInLine/

 

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen