Enforcer (S) – Zenith

Enforcer (S) – Zenith

📁 Allgemein, Musik, Reviews 🕔25.April 2019
Enforcer (S) – Zenith

Die Schweden Enforcer gehörten zu den jungen wilden Bands, die sich in einer Zeitschleife befindend, alten Sounds widmeten und diese in die heutige Zeit transponierten. Ein wenig Speed Metal, ein wenig NWoBHM und ein Hauch US-Metal hier und da. Auf ihrem fünften Album sind sie davon nun komplett abgewichen.

Nun wird sich so mancher Fan der ersten Stunde vor Grausen die Haare raufen und sich von den Schweden abwenden, denn mit dem Metal der vier Vorgänger hat „Zenith“ nur noch bedingt zu tun. Glam Metal und Hardrock sind nun eingekehrt, geben der Band eine völlig neue Struktur und zeigen, dass man sich als Band auch durchaus entwickeln darf. Es gehört viel Mut dazu ein Album einzuspielen, mit dem Enforcer nicht auf Nummer Sicher gehen, nicht versuchen sich selber zu kopieren. Man darf durchaus geteilter Meinung sein, ob ein Song wie „Regrets“ mit seinen fast schon an Classic Rock erinnernden Strukturen der Band gerecht wird. Doch wenn man dem Album lauscht, ihm mehr als nur eine Chance gibt, wird man feststellen, dass alle Songs eins gemein haben: Klasse und Melodien, die man nicht mehr so einfach aus den Gehörwindungen herausbekommt. Enforcer werden sich damit sicher eine neue Fangemeinde erarbeiten, einige alten Fans aber auch derbe enttäuschen. Hier kann nur geraten werden einmal die Scheuklappen abzusetzen und einfach nur den Songs zu folgen und vielleicht sogar die Möglichkeit finden sich in ihnen zuverlieren, denn Spannung und Eingängigkeit sind in mehr als großem Maße vorhanden.

 

Fazit: Ein Album, das spalten wird und trotzdem eine große Klasse beinhaltet.

  1. Die For The Devil
  2. Zenith For The Black Sun
  3. Searching For You
  4. Regrets
  5. The End Of A Universe
  6. Sail On
  7. One Thousand Years Of Darkness
  8. Thunder And Hell
  9. Forever We Worship The Dark
  10. Ode To Death

 

Label: Nuclear Blast

VÖ: 26.04.2019

Laufzeit: 46:27 Min.

Herkunft: Schweden

Stil: Metal

Webseite: http://www.enforcer.se/

Facebook: https://www.facebook.com/enforcerofficial/

 

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen