Edge Of Paradise (USA) – The Unknown

Edge Of Paradise (USA) – The Unknown

📁 Reviews, Allgemein, Musik 🕔22.September 2021
Edge Of Paradise (USA) – The Unknown

2011 in Los Angeles von Sängerin/Pianistin Margarita Monet and Gitarrrist Dave Bates gegründet, erschien das erste Album „Mask“ 2012 als Independent Release, dem 2015 mit „Immortal Waltz“ ein zweites Werk folgen sollte, das zudem von Produzentenlegende Michael Wagener (Dokken, Accept, Skid Row) unter seine Fittiche genommen wurde. 2019 gab die Band dann mit ihrem dritten Album „Universe“ ihren Einstand bei Frontiers Records, dem nun mit „The Unknown“ ein würdiger Nachfolger ins Haus steht.

Wer den Vorgänger noch im Ohr hat, wird den Stilmix bereits im Ohr haben und ihn vielleicht sogar zu schätzen wissen. Auch auf dem neuen Output der Amerikaner ist diese wohl ziemlich ungewöhnliche Mischung aus Symphonic Metal, Industrial und US-Metal wieder vorhanden. Wer gedacht hat, dass im Symphonic Metal bereits alles gesagt wurde, irrt gewaltig. Das scheint nämlich nicht der Fall zu sein, denn Edge Of Paradise belehren den Hörer eines Besseren. Stampfende Metalparts paaren sich mit der Energie elektronischer Klänge und können mit diesem einfühlsamen und dennoch kräftigen Gesang durchaus mal für frischen Wind in der schon lange angestaubten Symphonic Metal Ecke sorgen. Das zieht sich durch das gesamte Album durch, wobei bei den ersten ein/zwei Durchläufen noch ein wenig Gleichförmigkeit erscheinen mag. Das aber ändert sich, wenn man sich mit dem Album auseinandersetzt und ihm auch noch ein paar Durchläufe gönnt. Die Songs sind, natürlich, auf den Gesang von Margarita Monet zugeschnitten, die erneut sowohl zart hauchend, als auch aggressiv und kraftvoll das Mikro strapaziert. Überhaupt wirken die Songs nicht zu dicht gewebt, lassen trotz der Keyboards nie das Gefühl der überbordenden Symphonic aufkommen. Das gefällt und erinnert in einigen Momenten an Evanescence. Kann man durchaus so machen.

Fazit: Auch Album 4 kann überzeugen.

  1. Digital Paradise

  2. My Method Your Madness

  3. Tidal Wave

  4. The Unknown

  5. Believe

  6. False Idols

  7. You Touch You Die

  8. One Last Time

  9. Leaving Earth

  10. Bound To The Rhythm

  11. My Method Your Madness (Industrial Remix) Bonus Track

Label: Frontiers Records

VÖ: 10.09.2021

Laufzeit: 46:37 Min.

Herkunft: USA

Stil: (Symphonic) Metal

Webseite: http://www.edgeofparadiseband.com

Facebook: https://www.facebook.com/EdgeOfParadiseBand

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen

Ähnliche Artikel

Tom Morello (USA) – The Atlas Underground Fire

Tom Morello (USA) – The Atlas Underground Fire

Tom Morello hat mit seiner Band Rage Against The Machine Musikgeschichte geschrieben, hat aber auch zahlreiche andere Projekte, wie Prophets

Weiterlesen