Cruzh (S) – Tropical Thunder

Cruzh (S) – Tropical Thunder

📁 Allgemein, Musik, Reviews 🕔13.August 2021
Cruzh (S) – Tropical Thunder

Mit neuem Mann am Mikro wollen die Schweden fünf Jahre nach ihrem Debüt erneut versuchen in der Melodic Rock Ecke etwas zu erreichen. Das Debüt schwächelte noch an der Beliebigkeit und dem Mangel an Ideen. Wie aber schlägt sich nun das neue Album?

Spaß gemacht hatte das Debüt zwar schon, doch wenn man als hochgelobte Band mit recht dünnem Material etwas reißen möchte, bleibt letztlich wohl nur die Ernüchterung. Mit dem bereits 2019 vorgestellten Sänger Alex Waghorn scheint nun aber ein frischer Wind im Hause Cruzh zu wehen, denn die Songs können diesmal was. Bereits der megaeingängige Opener und zugleich Titeltrack zeigt den Weg in die Richtung: AOR mit einer dicken Portion achtziger Jahre Vibe, aus dem die Band aber auch keien Hehl macht, sprechen sowohl das Logo als auch die Gestaltung des Covers eindeutig diese Sprache. Zeiten der hochtoupierten Haare, der Lederkrawatten und bunten Klamotten zeigen sich dabei unweigerlich vor dem geistigen Auge. Weiter ins Detail zu gehen erspare ich mir (und euch) hier, soll es doch um die Musik gehen. Die Schweden haben einen ordentlichen Zacken zugelegt und klingen diesmal wesentlich weniger nach Def Leppard und Konsorten, als noch auf dem Debüt. Die Songs klingen ausgereifter und runder und verstehen zu packen. Man muss der Band diesmal tatsächlich ein dickes Lob aussprechen, hat sie sich doch enorm steigern können.

Fazit: Na also… geht doch.

  1. Tropical Thunder

  2. We Go Together

  3. Turn Back Time

  4. Are You Ready?

  5. Cady

  6. New York Nights

  7. All You Need

  8. Line In The Sand

  9. Moonshine Bayou

  10. Paralyzed

  11. N.R.J.C.

Label: Frontiers Records

VÖ: 06.08.2021

Laufzeit: 46:26 Min.

Herkunft: Schweden

Stil: Melodic Rock

Webseite: nicht vorhanden

Facebook: https://www.facebook.com/cruzhofficial/

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen

Ähnliche Artikel

Alcatrazz (USA) – V

Alcatrazz (USA) – V

Wenn sich eine Band von einem Sänger trennt, der mit seiner einzigartigen Stimme, seinem Songwriting und charismatischen Art das Aushängeschild

Weiterlesen