Cellar Stone (GR) – One Fine Day

Cellar Stone (GR) – One Fine Day

📁 Allgemein, Musik, Reviews 🕔02.Juli 2020
Cellar Stone (GR) – One Fine Day

In den letzten Jahren hat sich Griechenland als echte Fundgrube speziell für Metalbands entpuppt. Auch Cellar Stone kommen aus Griechenland, genauer gesagt aus Athen. Mit den beiden Bandgründern Aris Pirris (Vocals, Guitar) und George Maroulees (Guitar) haben sich 2018 zwei alte Hasen der Musikszene zusammengetan und angefangen an eigenen Songs zu arbeiten. Mit Akis Rooster (Bass) und George Karlis (Drums) haben sich dann zwei Mitstreiter finden lassen, die ebenfalls auf einige Erfahrung zurückblicken können.

„One Fine Day“ ist das Debüt der Griechen und knallt gleich mit dem ersten Song „Lights Out“ schon mal ordentlich los. Dabei legen Cellar Stone viel Wert auf nachvollziehbare Strukturen und Melodien, die sich zwar nicht sofort in den Gehörgängen festsetzen, sich langsam aber sicher dann irgendwann doch einzunisten verstehen. Die musikalischen Wurzeln gibt die Band selbst mit Black Sabbath, Led Zeppelin, Thin Lizzy, UFO, Iron Maiden, Metallica, Alice In Chains und heutigen Bands wie Black Stone Cherry, Shinedown, Mastodon und Alter Bridge an. Sich eine Mischung all dieser Einflüsse vorzustellen, fällt sicher schwer. Doch hört man sich die Songs unter diesem Aspekt an, wird man viele dieser Bands auf die ein oder andere Art wiederentdecken. Dabei verstehen es die Griechen aber den Songs ihre eigene Attitüde einzuverleiben, sich nicht allzusehr darauf zu berufen und ihr eigenes Ding zu erschaffen. Es gibt zwar immer wieder noch ein wenig Luft nach oben, zeugt aber auch davon, dass Cellar Stone ihr Pulver noch lange nicht verschossen haben. Hört euch dafür einmal den Song „Spread Your Wings“ an. Ich bin sehr gespannt wohin der Weg diese Band noch führen wird.

 

Fazit: Modern, gleichzeitig tief verwurzelt in den 70ern und 80ern.

  1. Lights Out
  2. Wash My Sins Away
  3. One Fine Day
  4. Wasted Tears
  5. Breaking From Inside
  6. Spread Your Wings
  7. Hands Of Fate
  8. Live While You’re Alive
  9. Found My Way
  10. Rain On My Parade

 

Label: Main Event Productions

VÖ: 22.05.2020

Laufzeit: 43:30 Min.

Herkunft: Griechenland

Stil: Hardrock mit modernen Einflüssen

Webseite: http://cellarstoneband.com/

Facebook: https://www.facebook.com/cellarstoneband/

 

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen