AVATAR (SWE) – Hunter Gatherer

AVATAR (SWE) – Hunter Gatherer

📁 Allgemein, Musik, Reviews 🕔22.August 2020
AVATAR (SWE) – Hunter Gatherer

Das achte Album der Schweden macht keine Ausnahme und reiht sich nahtlos in die musikalische Geschichte der Band Avatar ein, wobei Die-Hardfans schon genauer hinhören werden, denn die Band versucht einen eher europäischen Weg einzuschlagen, anstatt weiterhin auf vertraute skandinavische Songwritingkünste zu bauen. So fehlen zum  Beispiel die wohlvertrauten Longtracks, Experimente wurden zurückgefahren,…man könnte an der Stelle schon denken, dass die Band auf Teufel komm raus auf eine breitere Masse schielt. Aber der brutale Melo-Death wird es nie in die Charts schaffen und daher auch weiterhin eine hübsch brutale Leere füllen, welche in dem Fall das Gehör zig Tausender Metalheads darstellt. Auch durch Alternative, Power Metal, Goth Rock oder Industrial angereichert, klingt die Musik des Gesamtkunstwerks Avatar nicht wirklich engelgleicher sondern wird durch diese Komponenten, dem sehr düsteren Songwriting und den brachialen Riffs noch viel unberechenbarer und härter durch die Membranen gepumpt. Und zwar so großartig, dass sich Corey Taylor (Slipknot, Stone Sour) unbedingt auch pfeifend auf „Hunter Gatherer“ einbringen wollte. Bleibt nur noch zu hoffen, dass wir die energiegeladenen Shows bald wieder erleben können.

Fazit: Ich habe mich mit Avatar erst seit diesem Album beschafft und musste mich dafür auch natürlich auch durch die Vorgänger hören. Ja, es gibt Unterschiede. Nein, es sind und bleiben Avatar. Einfach nur hübsch brutal und sehr abwechslungsreich schwarzmalend. Wenn Quentin Tarantino auf theatralische brutale Musik stehen würde, dann würde seine Band wohl genau so cool und durchgeknallt hysterisch wahnsinnig klingen.

Tracklist:

  1. Silence In The Age Of Apes
  2. Colossus
  3. A Secret Door
  4. Good Of Sick Dreams
  5. Scream Until You Awake
  6. Child
  7. Justice
  8. Gun
  9. When All But Force Has Failed
  10. Wormhole

Line-Up:

Johannes Eckerström – Vocals
Jonas Jarlsby – Guitar
Tim Öhrström – Guitar
Henrik Sandelin – Bass
John Alfredsson – Drums

VÖ: 07-08-2020

Label: Century Media

Herkunft: Schweden

Spielzeit: 41:35 Min.

Genre: Metal, Heavy Metal, Death Metal, Melodic Death Metal, Industrial, Alternative, Modern Metal, Groove Metal, Thrash Metal,

Internet:

FB – https://www.facebook.com/avatarmetal

HP – https://avatarmetal.com/

Youtube:

 

 

 

 

 

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen