Century Media

MOTOROWL (DE) – Atlas

MOTOROWL (DE) – Atlas

Ich war einer von denen, die von dem Debüt der deutschen Doom Rock Band Motorowl, sehr beeindruckt waren. "OM Generator" walzte wochenlang durch meine Membranen und terrorisierte das Nachbarvolk. Und nun endlich, ist es soweit

Read More
STREET DOGS (USA) – Stand For Something Or Die For Nothing

STREET DOGS (USA) – Stand For Something Or Die For Nothing

Die Veteranen des Street Punks sind zurück. Die Street Dogs aus Boston haben es geschafft, sich mit "Stand For Something Or Die For Nothing" in die Herzen und Köpfe der Genrefreunde zurückzurufen und bieten aktuell

Read More
ZSK (DE) – Hallo Hoffnung

ZSK (DE) – Hallo Hoffnung

Nach knapp 5 Jahren melden sich ZSK mit dem Album "Hallo Hoffnung" zurück und erfüllen damit meine Hoffnungen an die Band. 12 Songs, durchgehend überdurchschnittlich gut ohne wirkliche Füller, dudeln seit Tagen bei mir rauf

Read More
LUCIFER (SWE) – Lucifer II

LUCIFER (SWE) – Lucifer II

Das 2. Album der Dame und der Herren wurde einfach "II" betitelt und setzt gereifter dort an, wo der Vorgänger endete. Wobei ich nicht unbedingt behaupten würden, dass dies jetzt ein reines Doom Album ist.

Read More
AT THE GATES (SWE) – To Drink From The Night Itself

AT THE GATES (SWE) – To Drink From The Night Itself

At The Gates klingen 2018 als wären sie nie weg gewesen. Brutal, hart, ausgeschlafen und gut durchdacht. Vertraut. Ok, ein paar kleine Neuerungen finden statt, fügen sich aber kompromisslos in den bekannten Grundsound (Death Metal

Read More
NAPALM DEATH (UK) – Coded Smears And More Uncommon Slurs

NAPALM DEATH (UK) – Coded Smears And More Uncommon Slurs

Was Napalm Death hier versuchen als Raritätensammlung zu verkaufen, bekommt manche Band nicht mal als vollwertiges neues Album auf die Kette. 31 Songs auf 2 CDs verteilt, knappe 93 Minuten Spielzeit und mehr als nur

Read More
OCEANS OF SLUMBER (USA) – The Banished Heart

OCEANS OF SLUMBER (USA) – The Banished Heart

Kunst, Emotionen, Abwechslung, Facettenreichtum + ein Sammelsurium sämtlicher Metal-Genre in einer Band, auf einem Album...und das funktioniert bereits das 3. Mal; Oceans Of Slumber haben den lasziv-latenten Hang zur avantgardistischen Musik höchstwahrscheinlich bereits in der

Read More
DEATH ALLEY (NL) – Superbia

DEATH ALLEY (NL) – Superbia

Wer sich fragt, was die ehemaligen Musiker von The Devil´s Blood heute machen, dem sei gsagt, dass sich zum Beispiel Oeds Beydal heute bei Death Alley hörbar an der Gitarre wohlfühlt und seine Vorlieben für

Read More
Iced Earth (USA) – Incorruptible

Iced Earth (USA) – Incorruptible

4 Jahre nach dem nicht ganz so reißenden Album "Plagues Of Babylon" und gesundheitl. Problemen des Mainman Jon Schaffer, sind ICED EARTH heuer erneut angetreten, um der Welt zu zeigen, wie kompromißloser US Metal zu

Read More
Deez Nuts (Australia) – Binge & Purgatory

Deez Nuts (Australia) – Binge & Purgatory

Die 2007 gegründeten australischen Harccorler / Rapcorler mit Vorliebe für alles zersägende Riffs und Partyattitüde sind 10 Jahre später gar nicht mehr soooo "Party"...aber nicht weniger Hardcore! Während in der Vergangenheit feierlich "Shot After Shot"

Read More