Vorbericht: MERRY CHRISTLESS-Tour 2018: BEHEMOTH, Imperator, Bölzer, Batushka, Untervoid vom 14.-16.12.

Vorbericht: MERRY CHRISTLESS-Tour 2018: BEHEMOTH, Imperator, Bölzer, Batushka, Untervoid vom 14.-16.12.

📁 Allgemein, Musik, Tipp der Redaktion, Vorbericht: Live 🕔05.Oktober 2018
Vorbericht: MERRY CHRISTLESS-Tour 2018: BEHEMOTH, Imperator, Bölzer, Batushka, Untervoid vom 14.-16.12.

„Die eigene Weihnachtsfeier -eine Behemoth-Weihnachtsfeier- gestalten!“ – so lautete der Plan von Nergal und Co., als sie die Idee zu einem eigenen Festival für die Winterzeit hatten. Resultierend wohl daraus, dass sie auf ihren ständigen Tourneen nicht nur angenehme Bands on the road hatten und so zwar selbst das Risiko tragen, aber dennoch eben selbst entscheiden können, wer, wann und wie mitspielt. Alles in eigener Hand und Regie. Die Supportbands wurden bei der ersten Auflage dieses Festivals von Behemoth bestimmt. So ergab es sich, dass neben den Bands MGŁA, INFERNAL WAR und IN TWILIGHT’S EMBRACE, die überaus geschätzten Ostblock-Black Metal-Vorreiter MASTER’S HAMMER von Nergal eingeladen worden sind. Aufgrund der riesigen Nachfrage, wurden es gleich zwei Termine in 2017 im Warschauer Progresja-Club. Und beide Tage waren ausverkauft und haben anscheinend für viel Wirbel gesorgt, bzw. einen Nachhall – nicht nur aufgrund des passenden Namens für ein Dezember-Termin MERRY CHRISTLESS!!!

Passend zum Erscheinen des neuen Albums „I Loved You At Your Darkest“ (05.10.), welches sicherlich nicht nur in Polen in die Charts einsteigen wird, wenn man schon im Vorfeld die zahlreichen Interviews, Vorabsongs verfolgt, werden BEHEMOTH einmal mehr die Headliner-Rolle beim MERRY CHRISTLESS-Fest 2018 einnehmen. Als besonders mit Spannung zu erwartender Support-Act wird die polnischen Death-Metal-Legende IMPERATOR sein. Das ist mit Sicherheit eine der Bands, auf die viele Fans gespannt sind, zumal sie schon lange nicht zusammen gespielt hatten. Erst in diesem Jahr haben sich die Männer aus Lodz wieder aufgerafft, um die damaligen Underground-Leckerbissen wieder zu veröffentlichen.
Des Weiteren sind dieses Jahr dabei die derzeit in der Szene geschätzten Schweizer von BÖLZER als auch die polnischen Bands, nicht minder weniger interessant BATUSHKA und UNTERVOID.

Es ist noch kein Ozzfest oder ähnliches von den Machern Knock Out Productions & New Aeon Musick (Behemoth), aber es zeigt sich nun, dass die Nachfrage nach derartigen Festivals auch in Polen groß sein muss. Schließlich gibt es in 2018 eine neue Auflage dieses Festivals und diesmal sogar mit drei Terminen, in verschiedenen Städten. Ja, leider noch nur in Polen, aber wenn man sieht, mit welchen Bands Nergal diesmal die Städte unsicher macht, dann ist der Weg nach Breslau, Danzig oder eben Warschau nicht wirklich weit.

…es wird Zeit, dass sich Nergal mit weiteren Organisationen abspricht, um diese Idee auch in weiteren Städten Europas zu präsentieren. Bis dahin, ab nach Polen zu den Feierlichkeiten im Dezember!

 

…die Termine sind:

Merry Christless 2018

BEHEMOTH, IMPERATOR, BÖLZER, BATUSHKA & UNTERVOID –

14.12. in Warschau / Warszawa, Progresja

 15.12. in Danzig / Gdansk, B90

 16.12. in Breslau / Wrolcaw, A2

Die Tickets (für umgerechnet ca. 25 Euro!!!) könnt ihr hier direkt erwerben:
https://sklep.knockoutprod.net/pl/search?s=Christless

(und für den Danzig-Termine: https://tickets.soundrive.pl)

Weitere Informationen gibt es unter:
https://knockoutprod.net/

Teaser (Quelle: KnockOutProd):

 

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen

Ähnliche Artikel

Le Mur – Exorta

Le Mur – Exorta

Le Mur (DE) „Exorta“ VÖ: 01.10.2018 Laufzeit: 47:09 Min. Label: Eigenproduktion/Clostridium Records Reviewverfasserin: IlonA Besser, als Le Mur ihre Musik selbst betiteln, kann man es

Weiterlesen