Venom (GB) – Storm The Gates

Venom (GB) – Storm The Gates

📁 Allgemein, Musik, Reviews 🕔06.Januar 2019
Venom (GB) – Storm The Gates

Als 1981 mit „Welcome To Hell“ erste Album von Venom das Licht der Öffentlichkeit erblickt, gehen die Meinungen schwer auseinander. Für die Einen ist es infernalischer Lärm ohne jegliche Substanz, für die Anderen ist es der Beginn eines neues Musikstils, der die Metal Welt stark beeeinflusst und verändert. Mit „Black Metal“, dem Nachfolger, erschaffen sie gar ein völlig neues Genre. Nun, etliche Jahre später legen Venom (nicht zu verwechseln mit Venom Inc.), die Formation um Gründer Conrad Lant, besser bekannt als Cronos, ein neues Werk vor.

 

Noch immer böse, übelst hart und mit höllischen Texten, knüppelt die Band ihre Songs aus den Boxen. Cronos Gesangsstil hat sich dabei natürlich nicht weiterentwickelt, was auch jeden Fan sicher enttäuschen würde. Noch immer röchelt er mehr, denn singt, was aber einfach sein Markenzeichen ist. Musikalisch betrachtet wütet das Album ungemein, was vor allem an dem infernalischen Riffing von Rage liegt, der mit seinem Spiel für die nötige Härte sorgt. Die Basis legen Cronos mit seinem wuchtigen Bassspiel und Drummer Dante. Selbst Songstrukturen sind erkennbar, zeigen, dass die Band wesentlich mehr kann als einfach nur zu lärmen. Ohne Venom hätte es Bands wie Slayer, Exodus, Sodom, Kreator oder Destruction vermutlich nie gegeben, haben sie doch von der unbändigen Kraft und den außen vorgelassenen Konventionen, dem Übergehen jeglicher Strukturen, erheblich profitiert. Mit „Storm The Gates“ setzt die Mannschaft um Cronos diesen einst eingeschlagenen Pfad fort und beweist, dass man auch im Jahr 2018/2019 mit extremer Musik zu rechnen hat.

 

Fazit: Neben den üblichen Merkmalen sind deutliche Songstrukturen erkennbar.

 

  1. Bring Out Your Dead
  2. Notorious
  3. I Dark Lord
  4. 100 Miles To Hell
  5. Dark Night (Of The Soul)
  6. Beaten To A Pulp
  7. Destroyer
  8. The Mighty Have Fallen
  9. Over My Dead Body
  10. Suffering Dictates
  11. We The Loud
  12. Immortal
  13. Storm The Gates

 

Label: Spinefarm/Universal

VÖ: 14.12.2018

Laufzeit: 53:03 Min.

Herkunft: England

Stil: Metal

Webseite: http://www.venomslegions.com/

Facebook: https://www.facebook.com/officialvenomband/

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen

Ähnliche Artikel

Tourtagebuch ALIEN WEAPONRY & BURIED IN SMOKE

Tourtagebuch ALIEN WEAPONRY & BURIED IN SMOKE

Teil 1: Von geordnetem Chaos über Techno-Keller bis zu verwirrten, aber trinkfreudigen Navigationsgeräten... Als feststand, dass die Hanauer Everyrocker Buried In

Weiterlesen