Otherwise (USA) – Defy

Otherwise (USA) – Defy

📁 Allgemein, Musik, Reviews 🕔13.November 2019
Otherwise (USA) – Defy

Die in Las Vegas beheimatete Gruppe um die Gebrüder Adrian (Leadgesang) und Ryan Patrick (Gitarre, Gesang) begeistert seit ihrer 2003 erfolgten Gründung mit großartiger stadiontauglicher Musik auf der Schnittstelle zwischen Alternative- und Hardrock. Bis dato haben Otherwise vier hochgelobte Alben vom Stapel gelassen, sie landeten einen von US-Radios rauf und runter gespielten hymnenhaften Hit („Soldiers”, 2011), teilten unter anderem mit 3 Doors Down, Mötley Crüe, Papa Roach sowie mit Stone Sour die Bühnen, und die Zahl der Downloads und Streams ihrer Songs bemisst sich längst nach Zigmillionen. Dennoch sind Otherwise in Europa der breiten Öffentlichkeit noch vergleichsweise wenig bekannt. Das soll sich nun mit neuem Label im Rücken ändern.

Ob das aber gelingen wird, sei einmal dahin gestellt. Die Band hat ihren Sound inzwischen doch sehr verändert, hat sich von den eigenen Roots entfernt und widmet sich nun mehr radiotauglichen Rocksongs. Hymnenhafte Songs wie das eindringliche „Picking At Bones“ stehen dabei kraftvollen Rockern wie „Don’t Even“ gegenüber, können aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass die Band hier konsequent versucht hat ein Album auf Erfolg zu trimmen. So klingen einige Songs dann doch stark nach Nickelback und Konsorten und lassen die eigene Linie dabei vermissen. Dennoch sind die Songs keineswegs schlecht oder gar überflüssig. Es ist vielmehr die Tatsache, dass die Band sich mehr und mehr von ihrer eigenen Vergangenheit loszulösen scheint und sich dabei dem Mainstream anbiedert. Der Altfan wird enttäuscht sein, neue Fans werden sich an den Songs erfreuen.

Fazit: Ein erneuter Beginn einer anderen, chartsorientierten Richtung.

  1. Bad Trip
  2. Money
  3. Crossfire
  4. Lifted
  5. Picking At Bones
  6. Ain’t Done Yet
  7. Goliath
  8. Don’t Even
  9. Fame And Miss Fortune
  10. Unbreakable
  11. Good Fight

 

Label: Mascot Records

VÖ: 08.11.2019

Laufzeit: 36:42 Min.

Herkunft: USA

Stil: Alternative Rock

Webseite: https://otherwisemusic.com/

Facebook: https://de-de.facebook.com/otherwiseofficial

 

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen