Universal Hippies (GR) – Evolution Of Karma

Universal Hippies (GR) – Evolution Of Karma

📁 Allgemein, Musik, Reviews 🕔08.Juli 2018
Universal Hippies (GR) – Evolution Of Karma

Dass aus Griechenland nicht nur Schulden, Gyros und Zaziki kommen, weiß man als musikaffiner Mensch schon lange. Doch der Blues und seine Spielarten sind doch eher ungewöhnlich für die Südeuropäer. Aus Kavala im Norden Griechenlands stammt diese Drei-Mann-Band, die mit „Evolution Of Karma“ ihr zweites Album am Start hat.

 

Hauptakteur der Band ist Stavros Papadopoulos, der mit seinem exzellenten Spiel für Aufmerksamkeit sorgt. Das einzig störende für einige wird das Fehlen jeglichen Gesangs sein. Doch erstaunlich ist, dass es kaum auffällt, da Stavros versteht kleine Geschichten mit seinem Instrument zu erzählen. Hier stehen Finesse und Spielfertigkeit neben kompositorischer Fertigkeit und Einfühlungsvermögen, dem Erkennen eines Songs. Auch wenn der Vergleich ein wenig hinkt, so kommt doch manchmal die erzählerische Struktur zu Joe Satriani ans Tageslicht, der es ebenfalls versteht Songs zu schreiben, die auch Nicht-Gitarristen lieben und nachvollziehen können. Songwriting wird hier groß geschrieben. Was vielleicht auch manchmal ein wenig Zeit benötigt, bis der jeweilige Song so richtig aus den Puschen kommt, dafür aber dann derbe losrockt. Hier kann jeder fündig werden und das Album als Soundtrack für die nächste Gartenparty schon mal vormerken.

 

Fazit: Cooler Stoff aus Griechenland.

 

  1. Evolution
  2. Wings Of Pegasus
  3. Journey Of The Impossible Hero
  4. Ophelia’s Dream
  5. Metamorphosis
  6. Road To Olympus
  7. Spiral Waves
  8. Harmonic Alchemy
  9. Outskirts Of Infinity
  10. Karma

 

Label: Grooveyard Records/Just For Kicks Music

VÖ: 15.06.2018

Laufzeit: 52:52 Min.

Herkunft: Griechenland

Stil: Instrumental Southern Rock/Blues Rock

Webseite: https://www.facebook.com/Universal-Hippies-455397581463053/

 

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen

Ähnliche Artikel