Karthago Records

Black Alice (AUS) – Sons Of Steel

Black Alice (AUS) – Sons Of Steel

Das zweite Album der Hardrock Band Black Alice ist nahezu unbekannt. Es erschien im Jahr 1988 in einer sehr geringen Auflage und bildete den Soundtrack zum Kult Science Fiction Streifen „Sons Of Steel“.   Wer das Debüt

Read More
Black Alice (AUS) – Endangered Species

Black Alice (AUS) – Endangered Species

Black Alice wird hierzulande vermutlich nur sehr wenigen Insidern überhaupt bekannt sein. Aus Perth stammen sie und haben 1983 ein Album veröffentlicht, das mal nicht nach AC/DC klingt, sondern sich eher in der Nähe von

Read More
Stormwind (D) – Burning Wheels

Stormwind (D) – Burning Wheels

In der Reihe „Heavy Metal Classics“ von Karthago Records finden wir diesmal das bis dato unveröffentlichte zweite Album der Düsseldorfer Formation Stormwind. Bekannteste Mitglieder dürften Niko Arvanitis und Wolfgang „Wolla“ Böhm sein, die damals zu

Read More
T.N.T./Vanguard (D) – Deflorator/Vanguard

T.N.T./Vanguard (D) – Deflorator/Vanguard

Die Spezialisten von Karthago haben in ihrer Reihe „Heavy Metal Classics“ diesmal wieder tief in der Kiste des deutschen Undergrounds gewühlt und zwei Bands bzw. Alben zu Tage gefördert, die wohl kaum jemand noch auf

Read More
Stranger (D) – The Bell

Stranger (D) – The Bell

Bereits im Jahr 2005 erfuhr eines der besten deutschen Speed Metal Alben eine angemessene Wiederveröffentlichung. Deshalb ist die Neuauflage auch nur für Fans geeignet, die weder das Original noch die 2005er Version im Regal stehen

Read More
Stormwind (D) – Taken By Storm

Stormwind (D) – Taken By Storm

Die aus Düsseldorf stammende Formation Stormwind (nicht zu verwechseln mit den Schweden!) wurden im Jahr 1980 gegründet und ihr Debüt-Werk erblickte 1985 das Licht der Plattenläden. Die EP „Warbringer“ sollte dem noch folgen. Ein zweites

Read More
TOUCHDOWN (Can) – „Don´t Look Down“ & „Tricks Of A Trade“ -Re-Release

TOUCHDOWN (Can) – „Don´t Look Down“ & „Tricks Of A Trade“ -Re-Release

Touchdown aus Canada, legten mit ihren nach Skandinavien riechenden AOR und Hard & Heavy Rocksound im Jahr 1984 los und veröffentlichten das Album "Don´t Look Down", auf dem sich die Sängerin Terry Kushner beeindruckend, mit

Read More