Steve Miller Band (USA) – Welcome To The Vault (3CD+DVD) und Selections From The Vault (CD, LP)

Steve Miller Band (USA) – Welcome To The Vault (3CD+DVD) und Selections From The Vault (CD, LP)

📁 Allgemein, Musik, Reviews, Tipp der Redaktion 🕔02.November 2019
Steve Miller Band (USA) – Welcome To The Vault (3CD+DVD) und Selections From The Vault (CD, LP)

Fast pünktlich zu seinem 76. Geburtstag erscheint eine Zusammenstellung, die in dieser Art für Steve Miller und seine Band wohl einzigartig ist. Steve Miller öffnete zum ersten Mal seine riesige Schatzkammer, um ganz besondere Raritäten mit der Welt zu teilen.
“Welcome to the Vault“ ist eine 3 CD + DVD Collection mit 52 Tracks und 21 Liveauftritten auf DVD. Darunter befinden sich 38 bisher unveröffentlichte Aufnahmen und alternative Versionen, wovon 5 Songs bisher nie zuvor verfügbar waren. Auf der DVD ist seltenes Livematerial vom Monterey Pop Festival 1967, Don Kirshners Rock Concert 1973, ABC In Concert 1974, ein Mitschnitt des 1970er Konzert im Fillmore West, sein Auftritt in Pine Knob Michigan 1982, ein gemeinsamer Auftritt von Steve und Gitarrenbauer Les Paul bei Fat Tuesdays (1990) und von der Show bei Austin City Limits 2011 zu finden.
Zusätzlich gibt es ein 100-seitiges, gebundenes Buch, in dem die CDs und die DVD untergebracht sind. Es beinhaltet außerdem persönliche Fotos von Steve, ein Essay vom ehemaligen Rolling Stone Chefredakteur David Fricke, einen authentischen Backstage-Pass und zehn Gitarrenplektren mit dem legendären Pegasus-Logo.

Dabei wird deutlich, dass Miller besonders in seinen Anfangstagen dem Blues zugetan war, wie so viele andere Künstler der damaligen Zeit auch. Bedenke man, dass wir uns hier über die Jahre der ausklingenden 60er unterhalten und Steve seinen eigenen Stil noch nicht gefunden hatte. Erst später hielten auch Jazz und Soul teilweise Einzug in sein Spiel. Das ist wunderbar auf den drei CDs nachzuvollziehen, kann man doch sich der Entwicklung eines großen Künstlers regelrecht hingeben. Besonders die Liveaufnahmen zeigen einen noch jungen Steve Miller, der gerade auf dem Sprung war ins Rampenlicht. Mit viel Intensität und Leidenschaft werden die Songs vorgetragen und zeugen bereits hier von dieser absoluten Hingabe, für die er später bekannt werden sollte. Doch auch seine Hits erhalten eine besondere Würdigung. So wird „Fly Like An Eagle“ in einer 12-minütigen Work in Progress-Version geboten und „Book Of Dreams“ in einer alternativen Fassung, was allerdings auch auf einige andere Songs des mehr als 50-jährigen Schaffens zutrifft. Wer sich bisher noch nie so richtig mit der Vita der Band auseinandergesetzt hat und seine Kenntnisse nun einmal vertiefen möchte, dabei den eher unbekannten Steve Miller mit seiner Band entdecken möchte, ist hier genau richtig.

Zeitgleich zur Box erscheint eine abgespeckte Version auf LP und CD, die allerdings eher für Puristen geeignet sind, bieten sie doch leider nur einen kleinen Ausschnitt der Deluxe Edition.

Fazit: Absolut grossartig.

CD1

  1. Blues with a Feeling (Live)* (1969) (10:41)
  2. Don’t Let Nobody Turn You Around – Alternate Version* (1969) (4:08)
  3. Super Shuffle (Live)* (1967) (8:59)
  4. It Hurts Me Too (feat. Steve Miller Band) (Live) (1967) (4:53)
  5. Industrial Military Complex Hex – Alternate Version* (1970) (4:54)
  6. Living in the USA (1968) (4:04)
  7. Kow Kow Calculator – Alternate Version* (1973) (4:05)
  8. Going to Mexico – Alternate Version* (1966) (2:54)
  9. Quicksilver Girl – Alternate Version* (1968) (2:50)
  10. Jackson-Kent Blues – Alternate Version* (1970) (8:32)
  11. Crossroads (Live)* (1973) (7:22)
  12. Hesitation Blues* (1972) (1:57)
  13. Seasons – Alternate Version* (1973) (2:42)
  14. Say Wow! * (1973) (4:27)
  15. Never Kill Another Man – Alternate Version (Live) * (1971) (2:10)

*Previously unreleased

 

CD2

  1. The Gangster is Back (Live) (1971) (2:30)
  2. Space Cowboy – Instrumental Version* (1969) (1:22)
  3. Space Cowboy – Alternate Version (Live) * (1973) (3:40)
  4. The Joker (1973) (4:26)
  5. The Lovin’ Cup (1973) (2:12)
  6. Killing Floor* (1975) (3:06)
  7. Evil (Live) (1973) (4:37)
  8. Echoplex Blues* (1973) (2:39)
  9. Rock’n Me – Alternate Version 1* (1976) (3:13)
  10. Rock’n Me – Alternate Version 2* (1976) (2:49)
  11. Tain’t it the Truth* (1976) (3:29)
  12. Freight Train Blues* (1976) (2:50)
  13. True Fine Love – Alternate Version* (1975) (3:02)
  14. The Stake – Alternate Version* (1976) (4:28)
  15. My Babe – Alternate Version* (1982) (3:07)
  16. That’s the Way It’s Got to Be* (1974) (5:41)
  17. Double Trouble* (1992) (5:18)
  18. Love is Strange* (1974) (3:45)
  19. All Your Love (I Miss Loving) – Alternate Version* (1992) (3:44)

*Previously unreleased

 

CD3

  1. I Wanna Be Loved (Live) * (1990) (5:49)
  2. Fly Like an Eagle – Alternate Version* (1974) (6:31)
  3. Space Intro (1976) (1:10)
  4. Fly Like an Eagle (1976) (4:45)
  5. The Window – Alternate Version* (1974) (6:09)
  6. Mercury Blues – Alternate Version* (1975) (4:43)
  7. Jet Airliner – Alternate Version* (1976) (4:23)
  8. Take the Money and Run (1976) (2:50)
  9. Dance, Dance, Dance (1976) (2:18)
  10. Swingtown – Alternate Version* (1976) (3:27)
  11. Winter Time (1977) (3:13)
  12. Who Do You Love? (1984) (2:57)
  13. Abracadabra (1982) (5:09)
  14. Macho City – Short Version (1981) (3:25)
  15. Take the Money and Run – Alternate Version (Live) * (2016) (4:30)
  16. Bizzy’s Blue Tango* (2004) (4:42)
  17. Lollie Lou (T-Bone Walker) (Live)* (1951) (3:05)
  18. Lollie Lou (Steve Miller) (Live) * (2016) (6:37)

*Previously unreleased

 

DVD

  1. “Mercury Blues” (Monterey International Pop Festival – 1967)
  2. “Super Shuffle” (Monterey International Pop Festival – 1967)
  3. “Kow Kow Calculator” (The Fillmore West – Dutch TV Show El Dorado (Pik-In) – 1970)
  4. “Space Cowboy” (The Fillmore West – Dutch TV Show El Dorado (Pik-In) – 1970)
  5. “Star Spangled Banner” (Don Kirshner’s Rock Concert – 1973)
  6. “Living in the USA” (Don Kirshner’s Rock Concert – 1973)
  7. “Space Cowboy” (Don Kirshner’s Rock Concert – 1973)
  8. “Mary Lou” (Don Kirshner’s Rock Concert – 1973)
  9. “Shu Ba Da Du Ma Ma Ma Ma” (Don Kirshner’s Rock Concert – 1973)
  10. “The Gangster is Back” (Don Kirshner’s Rock Concert – 1973)
  11. “The Joker” (Don Kirshner’s Rock Concert – 1973)
  12. “Come on in My Kitchen” (Don Kirshner’s Rock Concert – 1973)
  13. “Seasons” (Don Kirshner’s Rock Concert – 1973)
  14. “Fly Like an Eagle” (Don Kirshner’s Rock Concert – 1973)
  15. “Living in the USA” (Reprise) (Don Kirshner’s Rock Concert – 1973)
  16. “Just a Little Bit” (ABC In Concert w/ James Cotton – 1974)
  17. “Abracadabra” (Pine Knob, Michigan – 1982)
  18. “I Wanna be Loved” (Steve Miller and Les Paul at Fat Tuesdays – 1990)
  19. “CC Rider” (Steve Miller and Les Paul at Fat Tuesdays – 1990)
  20. “Fly Like an Eagle” (Live from Austin City Limits – 2011)
  21. “Living in the USA” (Live from Austin City Limits – 2011)

 

Label: Capitol Records/Universal Music

VÖ: 11.10.2019

Laufzeit: 214:31 Min.

Herkunft: USA

Stil: Classic Rock/Blues Rock

Webseite: https://www.stevemillerband.com/

Facebook: https://www.facebook.com/stevemillerband

 

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen