Skylines (Film)

Skylines (Film)

📁 Film, Reviews 🕔15.Juni 2021
Skylines (Film)

Titel: „Skylines  (USA) – Um unsere Welt zu retten, muss sie ihre Welt zerstören“
Label: Eurovideo
Erscheinungsdatum: 17.06.21
Laufzeit: 113 Minuten
Ton: Deutsch, Englisch DTS-HD MA 5.1
Genre: Science Fiction

Trailer: 

Inhalt:
Captain Rose Corley (Lindsey Morgan) verfügt über außerirdische Superkräfte und ist die letzte Hoffnung der Menschheit, als ein Virus dafür sorgt, dass den Menschen eigentlich freundlich gesonnene Alien-Hybriden zur Bedrohung werden. Sie stellt ein Elite-Team aus Söldnern auf und reist mit diesen zur Alien-Welt, um die Menschheit zu retten.

Review:
Der Film „Skylines“ ist der 3. Film aus der Skyline-Universum. Nach dem 2010er Film „Skyline“ entstand 2017 „Beyond Skyline“ dem nun Skylines folgte. Skylines erzählt die Geschichte weiter, ohne jedoch vollends zu überzeugen. Nach einem noch halbwegs gelungenen Anfang, gestaltet sich der Mittelteil nicht ganz so prickelnd. Eigentlich schade, denn der Flug auf den Heimatplaneten der außerirdischen Invasoren, hatte von der Idee her einiges an Potential. Vom optischen her ist gegen die Aufnahmen auf dem fremden Planeten auch wirklich nichts zu beanstanden. Leider tritt die Handlung aber dort ein wenig auf der Stelle. Zu wenig erfährt man über die veränderten Aliens. Auch die Kämpfe zwischen den Aliens und den Menschen folgen immer einem gewissen Muster, was dann relativ schnell zu einer Übersättigung beim Zuschauer führt. Die Darsteller machen ihre Sache insgesamt recht ordentlich und im Finale kommt dann auch wieder etwas mehr Spannung auf. Wer also die beiden Vorgänger Filme sehenswert fand, kann hier einen Blick riskieren. Insgesamt ist dieser dritte Film aber schlechter als Beyond Skylines.

Fazit:
Optisch nett in Szene gesetzt, jedoch wäre bei einem besseren Drehbuch echt mehr möglich gewesen.


Quelle Trailer/Inhalttext: EuroVideo/entertainmentkombinat.de

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen

Ähnliche Artikel