Roulette (S) – Now

Roulette (S) – Now

📁 Allgemein, Musik, Reviews, Tipp der Redaktion 🕔27.März 2019
Roulette (S) – Now

Manchmal schreibt das Leben schon seltsame Geschichten. Die Schweden haben sich bereits 1985 in Sundsvall zusammengefunden, einige Wettbewerbe gewonnen, einen bzw. sogar zwei Plattendeals an Land gezogen und Singles veröffentlicht. Doch durchgestartet sind sie nie. Erst 2008, als das Label AOR-FM eine Compilation mit 17 Songs aus Demos und den Singles veröffentlichte, keimte neues Interesse an der Band auf, die 1990 ihren Namen in Cherry Red änderte. Die damals 1.000 gepressten CDs verkauften sich binnen kürzester Zeit und erst zwei Jahre später erschien über Yesterrock eine Version mit zwei anderen Songs. 2013, eher durch Zufall, fand sich die Band dann wieder zusammen und nun liegt das Ergebnis vor.

Wer nun modernen Hardrock erwartet, sieht sich getäuscht, denn von ihren Wurzeln hat sich die Band nicht entfernt. So klingt „Now“ als wäre es in der glorreichen Zeit dieser Musik eingespielt und veröffentlich worden, trägt aber trotzdem in der Produktion die Moderne in sich. Gleich der straighte Rocker „“Never Enough“ macht deutlich wohin die Reise für die nächsten knapp 40 Minuten geht. Die Schnittmenge liegt irgendwo zwischen Bands wie Find Me, Bad Habit und Skagarack, womit beide Welten des Melodic Rocks im Fokus liegen. Die Schweden setzen auf Melodie und Eingängigkeit, vergessen dabei aber nicht, dass ein Song auch eine gute Hook braucht und der Spagat zwischen Keyboards und Gitarren manchmal in die Hose gehen kann. Diesen besagten Spagat setzt die Band eigenständig und gekonnt um, hat sich für eine tolle Mischung aus Melodie und Härte entschieden und damit alles richtig gemacht, was für dieses Genre so zwingend notwendig ist. In den achtziger Jahren wäre Roulette damit sicher der große Wurf gelungen. Ob das allerdings auch für die heutige Zeit gilt, bleibt abzuwarten. Zu wünschen wäre es der Band aber auf jeden Fall.

 

Fazit: Toller, old schooliger Melodic Rock, der mit einer ordentlichen Kante überzeugen kann.

  1. Never Enough
  2. Keep On Dreaming
  3. Soldiers Of Love
  4. We Can Make It
  5. Secret Room
  6. Better Day
  7. Turn It Around
  8. The Only Way
  9. Another Night
  10. Right By Your Side

 

Label: Black Lodge Records

VÖ: 15.03.2019

Laufzeit: 37:42 Min.

Herkunft: Schweden

Stil: Melodic Rock/AOR

Webseite: https://www.rouletteswe.se/

Facebook: https://www.facebook.com/RouletteSwe/

 

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen