Palace (S) – Rock And Roll Radio

Palace (S) – Rock And Roll Radio

📁 Allgemein, Musik, Reviews 🕔09.Dezember 2020
Palace (S) – Rock And Roll Radio

Michael Palace ist in der schwedischen Musikszene schon lange kein Unbekannter mehr. Zu seinen Betätigungsfeldern gehören First Signal, Cry Of Dawn, Adrenaline Rush und zahlreiche andere Acts. „Rock And Roll Radio“ ist das mittlerweile dritte Album unter seinem Banner bei der italienischen Musikschmiede.

Diesmal ist das Album in kompletter Eigenregie entstanden. Keine Gäste, keine weiteren Musiker sind zu verzeichnen, die Palace unterstützt haben. Eine Folge von Corona? Man weiß es nicht. Das Ergebnis ist dann aber exakt das, was der Fan des umtriebigen Schweden fordert und auch erwartet. Reinrassiger AOR mit deutlichem Hang zum Melodic Rock steht auch diesmal wieder auf dem Programm. Dabei zaubert er erneut Melodien aus dem Hut, dass einem beim Hören schwindelig wird. Dass er damit natürlich ganz tief im Dschungel der achtziger Jahre wildert, ist klar und dürfte nach seinen beiden Vorgängern auch logisch sein. Doch es ist vor allem die Klasse der Songs, die hier deutlich zu Tage tritt. Vor 35 Jahren wäre es keine Frage gewesen und das Album hätte in den Charts ganz vorne mitgespielt. Heute sieht das Spiel ein wenig anders aus und wird nur noch als Randerscheinung wahr genommen. Wer aber immer noch an diesen Sounds hängt, sich die wilde Jugend zurück wünscht, wird hier fündig werden. Noch ein letztes Mal weht der Wind durch die Haare, kommt das typische Sommer-Sonne Feeling auf. So kann man auch der kalten Jahreszeit etwas abgewinnen.

Fazit: Grandios.

  1. Rock And Roll Radio
  2. Castaway
  3. Way Up Here
  4. Cold Ones
  5. Eleonora
  6. Hot Steel
  7. My Gray Cloud
  8. Origin Of Love
  9. She’s So Original
  10. Strictly By The Rules
  11. When It’s Over
  12. Fight

Label: Frontiers Records

VÖ: 04.12.2020

Laufzeit: 47:25 Min.

Herkunft: Schweden

Stil: AOR/Melodic Rock

Webseite: nicht vorhanden

Facebook: https://www.facebook.com/palacesweden/

 

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen

Ähnliche Artikel

WARDRUNA – „Kvitravn“

WARDRUNA – „Kvitravn“

WARDRUNA - "Kvitravn" Genre: So klingt die reine Seele der Natur - mystisch, schamanisch, seelenumarmend Einar Selvik hat mit WARDRUNA sein Sprachrohr

Weiterlesen