ORANGO (NOR) – Evergreens

ORANGO (NOR) – Evergreens

📁 Allgemein, Musik, Reviews 🕔18.Januar 2019
ORANGO (NOR) – Evergreens

Hellyeah, neuer Stoff von den norwegischen Südstaatenrockern Orango. Treffend auch noch „Evergreens“ getauft (Nein, hier wird nicht auf Teufel komm´ raus gecovert, keine Angst!), groovt, rockt und proggt (!!!) sich die Band durch ihr erstklassiges Songmaterial und wächst auf ein Neues, über sich hinaus. Classic Rock + Stoner Rock= Orango 2019!

Fazit: Absolut stimmig was den leicht eigenwilligen Mix betrifft, Entwicklung ist trotz des mächtigen Vorgängers weiterhin auszumachen („The Mules Of Nana“ legte vor 2 Jahren die Latte bereits sehr hoch),…Ancheckpflicht! Höhepunkt des Album: der knapp viertelstündige Titeltrack, der das Werk abschließt. Wahnsinn, was die 3 Norweger wieder abliefern.

Tracklist:

Glow Out Of Line

02 Loco

03 Old Shores

04 Hillside Man

05 Blue Heart

06 Sunny Bay

07 Evergreens

Line-Up:

Helge Bredeli Kanck – Guitar & Vocals
Hallvard Gaardløs – Bass & Vocals
Trond Slåke – Drums  & Vocals

VÖ: 30.11.2018

Label: Stickman Records / Division Records

Spielzeit: 37:52 Min.

Herkunft: Norwegen

Genre: Vintage Rock, Retro Rock, Stoner Rock, Classic Rock

Internet:

FB – https://www.facebook.com/orangotheband/

HP – https://www.orangotheband.com/

Youtube:

 

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen

Ähnliche Artikel

Biffy Clyro (SCO) – The Myth Of The Happily Ever After

Biffy Clyro (SCO) – The Myth Of The Happily Ever After

Die Gründung der schottischen Band geht bereits auf das Jahr 1995 zurück. Was anfangs noch im Alternative Rock angesiedelt war,

Weiterlesen