Morta Skuld (USA) – Suffer For Nothing

Morta Skuld (USA) – Suffer For Nothing

📁 Allgemein, Musik, Reviews 🕔29.September 2020
Morta Skuld (USA) – Suffer For Nothing

Als die Milwaukee Deather vor drei Jahren mit „Wounds Deeper Than Time“ ein sauberes Comeback hinlegten, war die 20 Jahre währende musiklose Zeit auf einen Schlag vorbei. Nun liegt mit „Suffer For Nothing“ der gebürtige Nachfolger vor.

Geboten wird US-Death Metal alter Schule, der sich aber auch vor neueren Bands nicht zu verstecken braucht. Dennoch klingt auch „Suffer For Nothing“ keineswegs abgehangen oder schon tausendmal gehört. Neu dürfte sein, dass die Songs dem Hörer eine gewisse Anbiederung an Eingängigkeit bieten, die man ansonsten von der Band nicht gewohnt war. Es rumpelt, brüllt und kracht ordentlich im Gebälk, womit man seinen Nachbarn sicher einen großen Gefallen machen kann, lässt man sie von den Songs auch partizipieren. Okay, „Suffer For Nothing“ ist kein Meilenstein des US-Death Metals und wird wohl auch nie in die Liga der besten Alben aufsteigen. Und doch hat es einen gewissen, morbiden Charme, das mit verdammt viel Rhythmik und Attitüde aufwarten kann und sicher keinen Altfan vor den Kopf stossen wird.

Fazit: Hat was.

  1. Extreme Tolerance
  2. Abyss Of The Mind
  3. Dead Weight
  4. Divide The Soulless
  5. The Face I Hate
  6. Forbidden (instrumental)
  7. Godlike Shell
  8. Suffer For Nothing
  9. Facing Mortality
  10. Machines Of Hate

Label: Peaceville

VÖ: 25.09.2020

Laufzeit: 40:58 Min.

Herkunft: USA

Stil: Death Metal

Webseite: https://www.reverbnation.com/mortaskuld2

Facebook: https://de-de.facebook.com/MortaSkuld/

 

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen

Ähnliche Artikel

Kadavar (D) – The Isolation Tapes

Kadavar (D) – The Isolation Tapes

Die andauernde Pandemie scheint bei einigen Bands und Künstlern Potential freizusetzen, das man kaum für möglich gehalten hat. Auch die

Weiterlesen