Heaven’s Guardian (BR) – Signs

Heaven’s Guardian (BR) – Signs

📁 Allgemein, Musik, Reviews 🕔28.Januar 2017
Heaven’s Guardian (BR) – Signs

576847

Der Melodic Metal und Power Metal zählen in Brasilien noch immer mit zu den angesagtesten Metalgenres und so ist es auch nicht verwunderlich, dass es zahlreiche Bands gibt, die Helloween und Running Wild mit der Muttermilch eingesogen haben. Besonders deutsche Bands haben es den Brasilianern angetan. Heaven’s Guardian bestehen bereits seit 1997 und veröffentlichen nun ihr drittes Album „Signs“ auch in Europa.

 

Auffallend ist zuerst, dass die Band aus sieben Mitgliedern besteht, was an sich schon ziemlich ungewöhnlich ist. Die Band hat zudem zwei Sänger, einen männlichen und einen weiblichen Part, was den Songs eine ganz eigene Note verpassen kann. Allerdings kann die Band sowohl im kompositorischen als auch im gesanglichen Bereich keinesfalls mit ihren europäischen Vertretern mithalten. Zwar verstehen die beteilgten Akteure durchaus ihr Handwerk, was man bei zwanzig Jahren im Business auch erwarten sollte, doch mit ihrer Mixtur aus Epica meets Brainstorm können sie nicht vollends überzeugen. Für manche Fans mag das zwar anders aussehen, erkennen sie vielleicht das Potential der Band, um im europäischen Vergleich aber mithalten zu können, bedarf es mehr als einer Portion Extravaganz. Aber letztlich sollte sich jeder Fan besagter Vergleichsbands einen eigenen Eindruck verschaffen und kann meine Worte vielleicht meine Einschätzung ad absurdum führen.

 

Fazit: Langweilig und teils uninspiriert.

 

  1. Religion
  2. Time
  3. Strength
  4. Journey
  5. Fantasy
  6. Dream
  7. Change
  8. Passage
  9. War
  10. Silence

 

Label: Megahard Records

VÖ: 27.01.2017

Laufzeit: 57:14 Min.

Herkunft: Brasilien

Stil: Melodic Power Metal

Webseite: https://www.heavensguardian.com.br/

 

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen