Edge Of Forever (I) – Native Soul

Edge Of Forever (I) – Native Soul

📁 Allgemein, Musik, Reviews 🕔08.Dezember 2019
Edge Of Forever (I) – Native Soul

2002 von Alessandro Del Vecchio in Varese gegründet, legte die Band mit “Feeding The Fire” im Jahr 2004 ihr Debüt-Album vor. Gute Kritiken ließen ein Jahr später „Let the Demon Rock ’N’ Roll“ folgen. Doch es dauerte dann weitere fünf Jahre bis mit „Another Paradise“ das vorerst letzte Album folgen sollte. Del Vecchio hatte sich im Laufe der Jahre zu einem mehr als veritablen Songwriter entwickelt und wurde von Frontiers Records nahezu vereinnahmt. Nun aber hat er es endlich geschafft, hat eine neue Mannschaft am Start und veröffentlicht mit „Native Soul“ ein bockstarkes Album.

Die Entwicklung, die Del Vecchio im Laufe der Jahre vollzogen hat, ist dem Songwriting anzumerken. Waren die Vorgänger noch wesentlich mehr im Metal verwurzelt, schimmert auf „Native Soul“ Melodic Rock durch, den man von ihm und seiner langjährigen Arbeit mit Frontiers kennt. Dabei scheinen einige Songs anfangs noch ein wenig am Ohr vorbeizuziehen. Doch bereits ein paarDurchläufe später will man das Teil nicht mehr aus den Ohren bekommen. Der Titelsong zum Beispiel entwickelt ein Eigenleben, nistet sich in den Gehörgängen ein und will diese nie wieder verlassen. Sicher ist das alles nichts Neues, das uns Del Vecchio hier kredenzt. Aber verdammt gut gemacht und mit Aldo Lonobile hat er zudem einen fantastischen Gitarristen an Bord. Hoffen wir mal, dass es nun endlich ein wenig voran geht und wir nicht wieder 10 Jahre auf ein weiteres Lebenszeichen warten müssen.

Fazit: Ein starkes Stück.

  1. Three Rivers
  2. Native Soul
  3. Promised Land
  4. Carry On
  5. Take Your Time
  6. Dying Sun
  7. Shine
  8. I Made Myself What I Am
  9. War
  10. Wash Your Sins Away
  11. Ride With The Wind

 

Label: Frontiers Records

VÖ: 06.12.2019

Laufzeit: 43:54 Min.

Herkunft: Italien

Stil: Melodic Rock

Webseite: https://www.edgeofforever.it/

Facebook: https://www.facebook.com/edgeofforeverband/

 

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen

Ähnliche Artikel