Die Ärzte (D) – Debil (LP Reissue)

Die Ärzte (D) – Debil (LP Reissue)

📁 Allgemein, Musik, Reviews 🕔12.September 2019
Die Ärzte (D) – Debil (LP Reissue)

Als die Ärzte 1984 ihr Debütalbum „Debil“ veröffentlichten, galten sie innerhalb kürzester Zeit als der neue heiße Scheiß. Ihre respektlose und humoristische Art gefiel sowohl Fans als auch Kritikern und schnell erreichten sie einen Kultstatus, der ihnen bis heute erhalten geblieben ist. Doch auf Anhieb schlug das Album nicht ein, entwickelte sich aber nicht nur wegen seiner Indizierung zum Hit.

Innerhalb von 13 Tagen eingespielt, enthielt es mit „Zu spät“ auch gleich einen Hit, der in den Radios der damaligen Zeit rauf und runter gespielt wurde. Seinen Kultstatus erhielt das Album aber erst drei Jahre nach Erscheinen, als es wegen der Texte von „Claudia hat nen Schäferhund“ und „Schlaflied“ von der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Schriften auf den Index gesetzt wurde. Als Begründung für die Indizierung von „Debil“ wurde angegeben, dass die beiden beanstandeten Titel „sozialethisch desorientierend“ wirken würden. Die Lieder würden eine „verrohende Wirkung“ ausüben und entließen den Hörer „im Zustand angespannter, latenter Aggressivität“. „Claudia hat ’nen Schäferhund“ würde zudem auf „deviante Formen geschlechtlicher Befriedigung“ hinweisen. Dem vorausgegangen war die Indizierung des Albums „Die Ärzte“, was zur Folge hatte, dass alle bis dato erschienenen Alben der Band einer Prüfung unterzogen wurden. Die Sony äusserte sich anlässlich der Wiederveröffentlichung des Albums unter dem Titel „Devil“ wie folgt: Vom heutigen Standpunkt aus trägt der Skandal sicher dazu bei, aus dem Phänomen DIE ÄRZTE den Mythos DIE ÄRZTE zu machen. Doch damals bedeutet die Indizierung beinahe das Ende der Band. Manche Läden verbannen kurzerhand alle Platten von DIE ÄRZTE aus ihren Auslagen, Konzertveranstalter sind verunsichert und buchen die Band nicht, diverse Medien und Verbände schießen sich auf die vermeintliche Schmuddeltruppe ein. Wie wir wissen, ging am Ende alles noch mal gut. Aber es war ganz schön knapp. Im Jahr 2004 wurde die Indizierung unter dem Aspekt der Satire aufgehoben und konnte wieder frei erworben werden. Nun liegt das Album in seiner ursprünglichen Form als Vinyl wieder vor. Klanglich auf dem Stand der Zeit, dürfte es gerade bei Fans für Wohlwollen sorgen dieses Album endlich wieder verfügbar zu wissen. „Debil“ bildet den Satrtschuss für weitere Neuauflagen, die im Laufe der Zeit folgen sollen.

Fazit: Endlich ist dieses „Skandalwerk“ auch wieder als LP verfügbar.

Seite A:

  1. Ärzte Theme (Instrumental)
  2. Scheisstyp
  3. Paul
  4. Kamelrallye
  5. Frank’n’Stein
  6. El Cattivo
  7. Claudia hat nen Schäferhund

 

Seite B:

  1. Mädchen
  2. Mr. Sexpistols
  3. Micha
  4. Zu spät
  5. Roter Minirock
  6. Schlaflied

 

Label: Sony Music

VÖ: 13.09.2019

Laufzeit: 37:55 Min.

Herkunft: Deutschland

Stil: Punk

Webseite: https://www.bademeister.com/

Facebook:

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen

Ähnliche Artikel

The 69 Eyes (FI) – West End

The 69 Eyes (FI) – West End

Seit fast dreissig Jahren existiert die Band, die Anfang der neunziger mit Sleaze Rock ihre Anfänge fand. 4 Alben mit

Weiterlesen