All the devil´s men (Film)

All the devil´s men (Film)

📁 Film, Reviews 🕔24.Juni 2019
All the devil´s men (Film)

Inhalt:
Kriegsjunkie und Ex-Navy-SEAL Jack Collins (Milo Gibson) macht auch nach dem Ausscheiden aus dem Militärdienst das, was er am besten kann: töten. Als Kopfgeldjäger macht er für die CIA Jagd auf Terroristen. Für seinen nächsten Job rekrutiert ihn Leigh (Sylvia Hoeks) nach London. Dort soll er sich mit seinem Kollegen Brennen (William Fichtner) an die Fersen eines abtrünnigen CIA-Agenten heften. Doch sie geraten in eine Falle und bald findet sich Jack inmitten einer tödlichen Hetzjagd wieder…

Review:
Der Film „All the devil´s men“ ist mal wieder ein gutes Beispiel, wie mit guten Namen allein, ein Film Interesse generieren soll. Gerade der Name „Gibson“ soll natürlich ziehen, auch wenn es sich bei Milo nur um den Spross des wirklich bekannten Vaters handelt. Auch die anderen Hauptrollen sind durchaus mit bekannten Darstellern besetzt. Was der Film besetzungstechnisch verspricht, kann er jedoch zu keiner Zeit halten. Denn außer den wirklich sehr gut inszenierten Feuergefechten, fehlt es allen wichtigen Charakteren an Tiefe. So hangelt sich der Film von einer unterhaltsamen Schießerei zur nächsten, ohne das man aber mit den Personen auch nur ansatzweise mitfiebert. Für Freunde der reinen Actionunterhaltung vielleicht einen Blick wert. Wer ein wenig mehr auf Tiefgründigkeit und Hintergrund bei einem Film steht, der ist hier deutlich fehl am Platze.

Fazit:
Solide Actionunterhaltung, der es aber gewaltig an Tiefe gerade bei den Charakteren mangelt.

VÖ: 27.06.2019
Vertrieb: EuroVideo
Spielfilmlänge: 100 Minuten
Sprache/Ton: Deutsch, Englisch DTS-HD MA 5.1
Bild: 2,40:1 (1080p/24)
Land: GB/USA
Genre: Actionthriller


Quelle des Trailers: EuroVideo

 

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen

Ähnliche Artikel

KYLES TOLONE (DE) – Low Spirits & Fireworks

KYLES TOLONE (DE) – Low Spirits & Fireworks

Ein Album mit "Wow"-Effekt für mich, denn die bereits 2012 gegründeten Göttinger Kyles Tolone waren mir bis dato absolut unbekannt.

Weiterlesen