DEEZ NUTS (AUS) – You Got Me Fucked Up

DEEZ NUTS (AUS) – You Got Me Fucked Up

📁 Allgemein, Musik, Reviews 🕔04.November 2019
DEEZ NUTS (AUS) – You Got Me Fucked Up

Obwohl „You Got Me Fucked Up“ immer noch eindeutig Hard Core aus dem Hause Deez Nuts ist, erlauben es sich die Australier doch tatsächlich, Melodien einzubauen. MITSINGBARE! Nicht mitgröhlbare, sondern  klar zum singen. Wer hätte das von JJ Peters erwartet, doch zum Staunen und Lernen ist man nie zu alt. Die andere Frage ist: passt das zu Deez Nuts?

Die Antwort ist ein klares Nein. Ich habe keine Erklärung dafür, warum sich die Band soundtechnisch umorientiert und gern auch in Richtung Pop Punk schielt, aber für mich klingt das nicht wie ein neues Album von Deez Nuts sondern eher wie ein Mix aus vergangenen Deez Nuts und Blinkpunkgreenmelonejellywiesiealleheißen. Nicht das ganze Album hat sich in einen eher peinlichen Chartlandungsversuch verändert, es wird noch oft genug die beliebte Prollrapalarmhaudraufkarte gezogen, aber mit solchen halbgaren Versuchen, verspielt man Credibility bei der Basis.

Fazit: Auch wenn das leuchtende Gelb bedeutend erfreulicher aussieht als das vergangene rosa Artwork, so ist das Ganze aber musikalisch erstmal mit Vorsicht zu genießen. Ich liebe die Nuts wegen ihrer direkten in-die-Fresse-Attitüde, die sie aber mit den neuen Songs leicht einbüßt. Keine 110% Hard Core mehr, neuer frischer Wind im Segel durch Popausflüge…erstmal antesten!

Tracklist:

01. Singalong
02. You Got Me Fucked Up
03. Crooked Smile
04. You Gotta Feel Me
05. One Some Shit
06. DTDFL4EVA
07. Fools Gold
08. Axe To Grind
09. Get A Grip
10. Bitterest End

Line-Up:

JJ Peters – Vocals
Matt ‚Realbad‘ Rogers – Guitar
Sean Kennedy – Bass
Alex Salinger – Drums

VÖ: 18-10-2019

Label: Cenury Media

Herkunft: Australien

Spielzeit: 30 Minuten

Genre: Hard Core

Internet:

FB – https://www.facebook.com/deeznutshardcore/

Youtube:

 

 

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen

Ähnliche Artikel

Diego Maradona  (Film)

Diego Maradona (Film)

Inhalt: DIEGO MARADONA ist der dritte Film des Oscar®-prämierten Regisseurs Asif Kapadia, der mit seinen Dokumentarfilmen SENNA und AMY schon mit

Weiterlesen