Angelica (S) – All I Am

Angelica (S) – All I Am

📁 Allgemein, Musik, Reviews 🕔09.November 2020
Angelica (S) – All I Am

Schweden – das Land der Melodien und vor allem bekannt für herausragende Künstler im melodischen Hardrock und AOR. Angelica Rylin, etatmäßige Sängerin bei Murder Of My Sweet, hatte bereits vor sieben Jahren mit „Thrive“ ihr erstes Solo-Album am Start und legt nun mit „All I Am“ nach.

Wer das Debüt noch in den Ohren hat, wird sich vermutlich daran erinnern, dass es kein besonders großer Wurf war, sondern eher ziemlich durchschnittlicher, wenn auch gut produzierter AOR in der Schnittmenge zum Melodic Rock. Auch das neue Album scheitert ein wenig an dem ziemlich wenig überraschenden Songwriting, das aber auch diesmal mit einer großartigen Produktion punkten kann. Eine mehr als gewichtige Rolle hat ihr Bandmate Daniel Flores dabei gespielt, hat er doch einerseits die Produktion übernommen, andererseits aber auch gleich Keyboards und Drums übernommen. Flores, der neben Alessandro Del Vecchio zu den wichtigsten Songwritern und Produzenten des italienischen Labels gehört, hat hier seinen gewohnten Standard abgeliefert. Soll heißen, dass alles recht gefällig klingt, perfekt in Szene gesetzt wurde, die ganz großen Momente aber fehlen. Ein wenig erinnert dabei der Gesang von Frau Rylin an Robin Beck und die Wilson Schwestern. Das kann man ruhig als Kompliment verstehen, ist ihre Stimme zwar noch nicht ganz so einprägsam, bietet aber genügend Volumen und Ausdrucksstärke. Vielleicht lässt sie sich für Album Nummer drei dann auch mal ein paar Songs von externen Songwritern schneidern.

Fazit: Gut produziert und in Szene gesetzt, doch die großen Momente fehlen.

  1. Calling
  2. Beat Them All
  3. Addicted To You
  4. I’m Sorry
  5. Time And Space
  6. Don’t Say Goodbye
  7. Still Bleeding
  8. Living On High Hopes
  9. A Pounding Heart
  10. Angel
  11. Time To Go Home

Label: Frontiers Records

VÖ: 06.11.2020

Laufzeit: 41:33 Min.

Herkunft: Schweden

Stil: Melodic Rock/AOR

Webseite: http://angelica.themurderofmysweet.com/

Instagram: https://www.facebook.com/angelica.rylin/

 

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen