Alliance (USA) – Fire And Grace

Alliance (USA) – Fire And Grace

📁 Allgemein, Musik, Reviews 🕔31.Mai 2019
Alliance (USA) – Fire And Grace

Alle Jahre wieder gibt es ein Lebenszeichen einer Supergroup. Das Debüt der Band um Robert Berry erschien zunächst 1996 als „Bond Of Union“ nur in Japan, wurde aber mit veränderter Tracklist ein Jahr später auch dem Rest der Welt zugänglich gemacht. Für viele Fans des melodischen Hardrocks gehört es zu den besten Alben aller Zeiten. 1999 erschien mit „Missing Piece“ das Zweitwerk, dem dann 2008 mit „Road To Heaven“ ein weiteres Album folgen sollte. Nun also, ganze 11 Jahre nach dem Vorgänger, erscheint mit „Fire And Grace“ endlich ein neues Werk der Amerikaner.

Schon immer hatten die Alben von Alliance auch einen leichten Prog-Anteil in den Songs zu verzeichnen, was vorangig an der Handschrift von Robert Berry lag, der sich im Prog ohnehin wohl fühlt. Diese Elemente sind auch diesmal wieder vorhanden, was sich auch dadurch bemerkbar macht, dass der ehemalige Night Ranger Keyboarder Alan Fitzgerald nicht mehr mit an Bord ist und damit ein wichtiger Faktor zu fehlen scheint. Doch auch die wichtigen AOR-Anteile sind wieder vorhanden und beweisen, dass ein Album meist nicht nur von einem Mitglied abhängig sein muss, sondern immer die Summe der Teilchen entscheidend ist. Rockig, verspielt und hoch melodisch, ganz dem Sound der achtziger Jahre verfallen, legt Alliance mit „Fire And Grace“ das beste Album seit ihrem Debüt vor. Für Songs, wie das rockige „Good Life“, die schmachtende Halbballade „Uncertain“, die zum Mittelteil hin deutlich progressiver wird oder das locker, leicht bekömmliche „Time“, würden andere Bands vermutlich in illegale Geschäfte verwickelt werden müssen, um solche Songs zu schreiben. Hut ab davor.

 

Fazit: Alte Helden mit einem tollen Album, das Spaß macht und gute Laune verbreitet.

  1. The Wheel
  2. Good Life
  3. Uncertain
  4. I’ll Have Some Of That
  5. Fire And Grace
  6. Raise Your Glass
  7. Time
  8. Real Thing
  9. Reason To Walk Away
  10. Fast Forward To Last Night
  11. Change Of Heart
  12. The Same
  13. You Are The Heroes

 

Label: Escape Music

VÖ: 24.05.2019

Laufzeit: 54:03 Min.

Herkunft: USA

Stil: Melodic Rock

Webseite: http://www.robertberry.com/alliance.html

Facebook: https://www.facebook.com/Alliance-365970731021/

 

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen

Ähnliche Artikel

THE DEAD DAISIES (AUS / USA) – Locked And Loaded

THE DEAD DAISIES (AUS / USA) – Locked And Loaded

Da wurde ja bereits hier und da gemosert, dass da jetzt ein Coveralbum erscheint... Ok, es gibt einfallsreicheres, es gibt

Weiterlesen