WARDRUNA (NOR) – Kvitravn

WARDRUNA (NOR) – Kvitravn

📁 Allgemein, Musik, Reviews, Tipp der Redaktion 🕔22.Januar 2021
WARDRUNA (NOR) – Kvitravn

2003 gegründet, hatten Warduna das Ziel, den Menschen die nordische Mythologie, Runen und Weisen näher zu bringen. Das ist mit mit ihrem Mix aus Ethno, Folk, Ambient, Weltmusik & Epic Northern Folk, auf dem aktuellen Album „Kvitravn“ (weißer Rabe) wieder hypnotisierend, verträumt und packend zugleich, gelungen. Wer sich unter dem Genremix nichts vorstellen kann, denen empfehle ich den nachstehenden Clip:

In Zeiten, in denen Wikingerserien so populär wie Dallas in den 80ern sind, bleibt es nicht aus, dass sich neben den bekannten Deathmetalbands, bzw. Vikingmetalbands auch andere Genre etablieren, welche die Thematik abarbeiten. Neu ist Nordic Folk nicht, aber derzeit sehr angesagt. Wardruna perfektionieren ihren Sound von Album zu Album, so dass mir letztendlich auch diesmal nichts anderes übrig bleibt als zu sagen: ich halte es für ihr bestes Werk bis jetzt. Für ihr ausgegorenstes und reifstes Album. Gut durchdacht werden unterwegs gesammelte Naturgeräusche und mittelalterliche bis abenteuerliche Instrumente Dank modernster Tontechnik miteinander verquickt und lassen dabei immer den Folk episch im Vordergrund.

Auffällig: Diesmal holten sich die beiden Initiatoren Einar Selvik & Linda-Fay Hella einige Unterstützung, was sich widerum nur positiv auf das Klangbild auswirkt.

Fazit: Fans und Follower der Band werden höchstwahrscheinlich bereits gnadenlos zugeschlagen haben, denn „Kvitravn“ erfüllt alle Wünsche der Hörer. Freunde von Wikingerserien-O.S.T.-artiger Musik sollten Wardruna nicht nur ein Ohr, sondern ihr Gehör aufmerksam schenken. Schöne Musik für nicht nur ruhige Stunden.

Tracklist:

01. Synkvrev
02. Kvitravn
03. Skugge
04. Grà
05. Fylgjutal
06. Munin
07. Kvit hjort
08. Viseveiding
09. Ni
10. Vindvlarljod
11. Andevarljod

Line-Up:

Einar Selvik – Vocals, Taglharpa, Kravik Lyra, Geissenhorn, Zungenhorn, Bronzenlure, Flöte, Drums, Percussion
Lindy-Fay Hella – Knochenflöte

Gastmusiker:
Vocals – Kirsten Bråten Berg
Vocals – Sigrid Bråten Berg
Vocals – Ingebjørg Lognvik Reinholdt
Ziegenhorn und Weidenflöte – Eilif Gundersen
Vocals und Geige – Unni Løvlid

Spielzeit: 65:51 Min.

VÖ: 22-01-2021

Label: Sony Music / Columbia

Herkunft: Norwegen

Genre: Ethno, Ambient, Folk, Nordic Folk, Epic Northern Folk

Internet:

FB – https://www.facebook.com/wardruna/

HP – http://wardruna.com/

Youtube:

Mehr Wardruna bei uns:

Wardruna (N) – Skald

 

 

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen