Wacken 2018: Letzte News vor dem Startschuss

Wacken 2018: Letzte News vor dem Startschuss

📁 News 🕔29.Juli 2018
Wacken 2018: Letzte News vor dem Startschuss

Kurz vor Beginn des diesjährigen WOA gibt es noch mal ein paar wichtige Meldungen:

  1. Kurz nach ihrem Auftritt beim Headbanger’s Open Air verstarb leider Manilla Road Gitarrist Mark Shelton durch einen Herzanfall. Der Auftritt der Band muss dementsprechend ausfallen. Als Ersatz springen Savage Messiah ein.
  2. Für eine gute uns sichere Anreise beachtet bitte die Anreise- und Verhaltensregeln.
  3. Cashless Payment (Bargeldloses Bezahlen) wird in diesem Jahr erstmals als zweite Zahlungsoption auf fast dem gesamten Festivalgelände des W:O:A angeboten werden. Lediglich die Läden und Stände im Dorf, sowie einige auf den Campingflächen, sind nicht Teil des Systems. Alle Infos dazu bekommt Ihr hier.
  4. Alle weiteren Infos wie immer unter www.wacken.com/de/

See you in Wacken – Rain or Shine! (Obwohl es derzeit nach ziemlich viel Shine aussieht.)

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen