ULTIMA RADIO (AUT) – Dusk City

ULTIMA RADIO (AUT) – Dusk City

📁 Allgemein, Musik, Reviews 🕔15.November 2019
ULTIMA RADIO (AUT) – Dusk City

Dass aus Österreich nicht nur Volksrocknroller kommen, haben bereits Wanda, Gasmac Gilmore, und viele andere auch, erfolgreich bewiesen. Ultima Radio stellen ihr Können und ihre Ideen (die teilweise nicht der Fiktion entspringen) in Form des Konzeptalbum „Dusk City“ vor, welches (im groben umschrieben) das Ende einer fiktiven Stadt beschreibt. Einer riesigen Stadt, in der es laut, dreckig, einfach nur unangenehm zugeht. Musikalisch kann das der gewählte Stoner Rock in seinen düsteren Farben kaum besser beschreiben, unterstützt wird er dabei durch Ausflüge in den Grunge, Post Rock, gern aber auch sehr psychedelic / hypnotisch klingend. Erinnerungen an andere Bands? Irgendwie ja, irgendwie aber überhaupt nicht, denn Ultima Radio haben sich durch das Gesamtwerk brutal eine Nische in die sehr-tiefgestimmte Welt des Rock geschlagen. Das kann nicht nicht jede Band von sich behaupten, denn man ist immer schnell mit den Vergleichen.

Fazit: Bitte mehr davon. Knochentrocken, steinhart, gestresst und stressig, laut, Genre-verwoben, und unglaublich gut! Der passende Soundtrack, bzw. die stilgerechte Vertonung des Zusammenbruchs einer Stadt, einer Welt,…

Tracklist:

01. Your Skin
02. Limber
03. 7 Of 8
04. Siberian
05. Interlude I
06. Monotyper
07. Icarus
08. Golden Lands
09. Again And Again
10. Interlude II
11. Reshape
12. Dusk City

Line-Up:

Zdravko Konrad – Vocals
Julian Jauk – Guitar, Vocals
Benjamin Krause – Guitar
Stefan Scherer – Bass
Paul Krassnitzer – Drums

Live noch zu erleben:

22.11.2019 Augsburg, Ballonfabrik

23.11.2019 Dachau, Freiraum

29.11.2019 St. Pöten, Österreich

VÖ: 04-10-2019

Label: Panta R & E

Herkunft: Österreich

Spielzeit: 52:09 Min.

Genre: Stoner Rock, Post Rock, Grunge, Psychedelic

Internet:

FB – https://www.facebook.com/ultimaradio

HP – http://www.ultimaradio.at/

Youtube:

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen