Tyler Bryant & The Shakedown (USA) – Pressure

Tyler Bryant & The Shakedown (USA) – Pressure

📁 Allgemein, Musik, Reviews 🕔25.Oktober 2020
Tyler Bryant & The Shakedown (USA) – Pressure

Gerade mal ein Jahr ist es her, dass mit „Truth & Lies“ ein neues Album der Formation um Tyler Bryant erschien. Nun legt die Band, die inzwischen zum Trio geschrumpft ist, verließ Bassist Noah Denney doch in aller Freundschaft die Band, ihr während des Lockdowns entstandenes neues Album vor.

Bereits die ersten Töne lassen aufhorchen und verwundert auf das Cover schauen. Befindet sich wirklich die richtige CD im Player? Ja, also weiter. Der Opener und Titeltrack „Pressure“ kracht dann auch mit mächtig „Druck“ aus den Boxen, als hätte man irgendwo ein Ventil aufgedreht, das lange unter Überdruck gestanden hat. Fast schon hardrockig gehen die Drei hier zu Werke, sprengen damit ihre eigenen Fesseln. Doch es ist der einzige Ausflug in härtere Gefilde, kehrt die Band bereits schon im Anschluss wieder zu ihrem bekannten Southern Blues Rock zurück, der ihnen so gut zu Gesicht steht. Da sind sie wieder, diese unfassbar genialen Songs, die einfach und direkt ins Blut gehen, den Hörer animieren im Takt mitzuzucken. Zwar erscheinen manche Songs auch ein wenig belanglos, wirken, als ob der nötige Drive zum Songwriting gefehlt hat. Doch wenn das Ergebnis noch immer ca. 90 Prozent aller anderen Bands des Genres mal eben locker in die Tasche stecken kann, ist unterm Strich doch alles korrekt. „Pressure“ braucht ein wenig mehr Zeit, als die Vorgänger, entwickelt sich dann aber zu einem Album, das man immer mal wieder gerne hören mag. Unangestrengt und locker gehen die Songs dann auch irgendwann in die Ohren. Kann man machen, muss man aber nicht.

Fazit: Der Lockdown scheint seine Spuren hinterlassen zu haben, fehlt dem Album doch ein wenig der Spirit der Vorgänger.

  1. Pressure
  2. Hitchhiker
  3. Crazy Days
  4. Backbone
  5. Holdin’ My Breath
  6. Like The Old Me
  7. Automatic
  8. Wildside
  9. Misery
  10. Fuel
  11. Loner
  12. Fever
  13. Coastin’

Label: Snakefarm Records / Spinefarm Records

VÖ: 16.10.2020

Laufzeit: 45:23 Min.

Herkunft: USA

Stil: Blues Rock

Webseite: http://www.tylerbryantandtheshakedown.com/

Facebook: https://de-de.facebook.com/TylerBryantAndTheShakedown

 

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen