Recent Posts

Film Reviews

The Tiger – Legende einer Jagd (Film)

Titel: The Tiger – Legende einer JagdLabel: Pandastorm PicturesErscheinungsdatum: 29.04.2022Laufzeit: 139 MinutenTon: Deutsch, Koreanisch, Japanisch DTS-HD MA 5.1Genre: Action/Historienfilm

The Tiger – Legende einer Jagd (Film)

Titel: The Tiger – Legende einer Jagd
Label: Pandastorm Pictures
Erscheinungsdatum: 29.04.2022
Laufzeit: 139 Minuten
Ton: Deutsch, Koreanisch, Japanisch DTS-HD MA 5.1
Genre: Action/Historienfilm

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Inhalt:
Korea 1925 unter japanischer Besatzung: Der Witwer Chun Man-duk, der als bester Jäger im Königreich Korea gilt, lebt mit seinem Sohn Seok zurückgezogen am Fuße der majestätischen Berge. Zur Demonstration ihrer Macht plant die japanische Armee den dort umherstreifenden letzten Tiger Koreas auszurotten, der von den Einheimischen so gefürchtet wie verehrt wird. Man-duk widerstrebt es, das legendäre Raubtier zu töten. Erst als sich Seok der Jagd anschließt, überwiegt die Furcht um seinen Sohn, und Man-duk greift ein letztes Mal zum Gewehr…

Review:
„The Tiger – Legende einer Jagd“ beruht auf einer alten koreanischen Legende. Diese Legende von „Daeho“, wie der Tiger im koreanischen Volksmund genannt wird und was auch Originaltitel des Films ist, wurde bereits im Jahr 2015 filmtechnisch umgesetzt. Es hat also einige Zeit gedauert, bis der Film nun hier, in Deutsch synchronisierter Sprachfassung, seinen Weg ins Heimkino gefunden hat. In seinem Heimatland lief der Film damals durchaus erfolgreich im Kino. Dieses, nennen wir es ruhig düstere Märchen, ist filmisch hervorragend umgesetzt. Der Tiger wurde zwar mittels CGI animiert, was auch erkennbar ist. Trotzdem kann man diese Animation als gelungen bezeichnen, denn man hat in deutlich teureren Produktionen schon wesentlich schlechtere Ergebnisse mitansehen müssen. Die Jagd ist als ein Symbol für einen Kampf des Willens, gepaart mit einer gewissen Ehre und Mitgefühl für den ebenbürtigen Gegner, zu sehen. Die Hauptfigur Chun Man-duk wird großartig gespielt von Choi Min-sik (Oldboy). Nach einer durchaus gemächlichen Anfangsphase nimmt der Film später in den Jagdszenen durchaus Tempo auf. Die Actionszenen sind kameratechnisch und schnitttechnisch wirklich gelungen umgesetzt. Manch einem wird der Film mit seinen weit über 2 Stunden ein wenig zu lang erscheinen. Wer jedoch das asiatische Kino zu schätzen weiß, wird hier sicherlich auf seine Kosten kommen.

Fazit:
Gute filmische Umsetzung einer koreanischen Legende.


Quelle Inhaltstext/Trailer: Pandastorm Pictures