Modern Rock

BLACKOUT PROBLEMS (DE) – DARK

BLACKOUT PROBLEMS (DE) – DARK

Mit "DARK" erscheint bereits das dritte Album der Münchner Formation Blackout Problems und ich gebe zu, dass die ersten beiden Alben komplett an mir vorbeigingen. Das hat widerum den Vorteil, dass ich keine Hoffnung schüre

Read More
ORPHEÉ – „super liquid ice“

ORPHEÉ – „super liquid ice“

ORPHEÉ - "super liquid ice" Genre: emotionaler und drückender Modern Crossover Rock ORPHEÉ kommen aus Schwerin und legen mit "Super Liquid Ice" ihr nunmehr drittes Album vor. Zu hören gibt es eine Musik, in der sich Nu

Read More
JADED STAR (GRC) – Realign

JADED STAR (GRC) – Realign

Wo Bands wie Lullacry oder auch die frühen Lacunas Ende der 90er ihren Sound etwas neu ausrichteten und anfingen mit mehr Elektronik rumzuexperimentieren, genau dort setzen JADED STAR an. Modern, teils mit poppigen Melodien spielend,

Read More
FROM ASHES TO NEW (USA) – Panic

FROM ASHES TO NEW (USA) – Panic

From Ashes To New sind ein Alternative / Nu Metal Quartett aus den USA, das aktuell auf dem 3. Album "Panic" wohl mehr darauf bedacht war, seine eigene Linie zu finden (auch wenn es leider

Read More
IN THIS MOMENT (USA) – Mother

IN THIS MOMENT (USA) – Mother

In This Moment gehören seit Beginn der Truppe und den dazugehörigen Demos, inkl. sämtlicher weiterer Veröffentlichungen bis dato zu meinen Lieblingen im Modern Metal / Modern Rock Bereich. Gefühlvoll und explodierend zugleich singt, schreit, haucht

Read More
BROKEN WITT REBELS (UK) – OK Hotel

BROKEN WITT REBELS (UK) – OK Hotel

Hmmm...haben wir es mit diesem gut durchdachten Mix aus Classic und Alternative Rock, aus Kings Of Leon und 30 STM zu tun, und die Jungs sprengen noch alle Festivalgrenzen? Oder sind sie nur schlau genug,

Read More
FIRE FROM THE GODS (USA) – American Sun

FIRE FROM THE GODS (USA) – American Sun

Aus Texas erreichte mich das Zweitwerk der Metal Coreler Fire From The Gods, welches mich aber sehr positiv überrascht, und die alteingesessenen Fans wohl eher verstimmt... Anstatt den Metal Core (wie noch auf dem Debüt

Read More
RED DEAD ROADKILL (DE) – Sweet Songs Of Anguish

RED DEAD ROADKILL (DE) – Sweet Songs Of Anguish

Zwölf Songs, welche die unterschiedlichsten Spielarten des Rock beinhalten, müssen erstmal konzentriert zustande gebracht werden, das haben Red Dead Roadkill auch genau so verstanden und getan. Während kraftvoller Rock den allgemeinen Rahmen bildet, wird sehr

Read More
BUCKETS N JOINTS (ISR) – Offline

BUCKETS N JOINTS (ISR) – Offline

Der seit 2012 bestehende Vierer aus Israel legt mit "Offline" das Longplay-Debüt vor, welches die Alternativerockenden 90er sehr gut zusammenfässt, ohne wirklich Einflüsse wie die Red Hot Chili Peppers, Faith No More, Incubus, und wie

Read More
BAD WOLVES (USA) – N.A.T.I.O.N.

BAD WOLVES (USA) – N.A.T.I.O.N.

Dicke Eier Mucke aus US of A, genau so kann man das 2. Album der Bad Wolves ruhigen Gewissens kurzbeschreiben. "N.A.T.I.O.N." lässt viel Raum für einen breiten Stilmix, den die Band in ihrem Sound sehr

Read More