Soen (S) – Lotus

Soen (S) – Lotus

📁 Allgemein, Musik, Reviews, Tipp der Redaktion 🕔31.Januar 2019
Soen (S) – Lotus

Soen, gegründet 2004, kann bereits auf eine wilde Vergangenheit zurückblicken, hat sich das Line-Up doch immer mal wieder verändert. Gegründet von dem ehemaligen Opeth Drummer Martin Lopez, waren es vor allem die musikalischen Backgrounds der beteiligten Musiker, stammten doch fast alle aus einer eher härteren Schiene und konnten mit Soen schliesslich ihre Vorliebe für progressive Musik ausleben.

 

Kaum zwei Jahre nach ihrem sagenhaften Werk „Lykaia“, das auschliesslich analog aufgenommen wurde, versuchen sie nun an dieses Meisterwerk anzuschließen. Es dürfte in Anbetracht der beteiligten Akteure kein Wunder sein, dass Soen das nahezu spielerisch gelungen ist. „Lotus“ ist stellenweise verspielter, ein wenig melancholischer und kann mit teils heftigen, fast schon eruptiven Monstergitarren aufwarten. Die Songs fallen komplexer aus, haben aber trotzdem genau den richtigen Part Eingängigkeit und Melodieführung, die einen Hörer bei der Stange halten. Faszinierend dabei ist vor allem der eindringliche Gesang von Joel Ekelöf, der mit seiner gewaltigen Stimme den ein oder anderen wohligen Schauer den Rücken runter laufen lässt.

 

Das Album verströmt eine ganz eigene Magie, der man sich als Freund der progressiven Klänge kaum entziehen vermag. So wirken die Songs in ihrer ganzen poetischen Ader mit aller Herrlichkeit und Schönheit, wie ein Relikt aus vergangener Zeit, als man sich noch die Zeit genommen hat ein Album mehrmals zu hören, es zu entdecken, zu genießen und lieb zugewinnen. Soen nimmt den Hörer mit auf die Reise ins eigene Ich, führt zu den dunklen Plätzen im eigenen Kosmos und versteht es dem Hörer das Licht näher zu bringen. Ein tolles Album, das erneut den schöpferischen Prozess von Soen eindrucksvoll aufzuzeigen versteht und ein Kunstwerk in sich ist.

 

Fazit: Eines der spannendsten Alben des zeitgenössischen Prog (Metal).

 

  1. Opponent
  2. Lascivious
  3. Martyrs
  4. Lotus
  5. Covenant
  6. Penance
  7. River
  8. Rival
  9. Lunacy

 

Label: Silver Lining / Warner Music

VÖ: 01.02.2019

Laufzeit: 54:02 Min.

Herkunft: Schweden

Stil: Prog-Rock/Prog-Metal

Webseite: http://soenmusic.com/

Facebook: https://de-de.facebook.com/SoenMusic/

 

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen

Ähnliche Artikel