Slayed – Wer stirbt als nächstes? (Film)

Slayed – Wer stirbt als nächstes? (Film)

📁 Film, Reviews 🕔26.August 2021
Slayed – Wer stirbt als nächstes? (Film)

Titel: Slayed – Wer stirbt als nächstes?
Erscheinungsdatum: 27.08.2021
Label: SquareOne Entertainment
Laufzeit: 96 Minuten
Ton: Deutsch, Englisch DTS-HD MA 5.1
Genre: Horror

Trailer:

Inhalt:
Nachdem bereits ein heimtückisches Online-Spiel die Studenten der Whiton Universität in Angst und Schrecken versetzt hatte, wird einer der Sportstars der Hochschule brutal ermordet. Ellery, die Schwester des Opfers, beginnt auf dem Campus nach Hinweisen auf den Täter zu suchen. Doch während sie nach und nach die dunkelsten Geheimnisse der Universität entdeckt, fallen weitere Studenten dem Killer zum Opfer. Für Ellery beginnt ein blutiger Wettlauf gegen die Zeit…

Review:
„Slayed – Wer stirbt als nächstes“ (OT: Initiation) ist ein typisch durchschnittlicher Slasher. Nicht ganz unspannend, nicht ganz unblutig und mit nicht ganz talentlosen Schauspielern besetzt. Damit ist eigentlich alles gesagt über einen Film der zumindest nicht total unterirdisch ist und sich somit schon ein wenig von einigen schlechten Veröffentlichungen der vergangenen Jahre in diesem Genre abhebt. Leider kann er sich aber auch nicht vom Durchschnitt abheben, denn dazu fehlt es dem Streifen schlicht an eigenständigen Ideen und Überraschungen. Als weiterer Kritikpunkt kann man auch die relativ lange und ereignislose Einführungsphase der Charaktere sehen. Letztendlich ist ein Drittel des Films um, bevor es den ersten Toten gibt. Hier wäre ein wenig Straffung mit handlungsrelevanten Szenen durchaus durchaus von Vorteil für den Gesamteindruck des Films gewesen.

Fazit:
Durchschnittlicher Slasher!

Quelle des Trailers/Inhalttext: SquareOne Entertainment

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen

Ähnliche Artikel

Tom Morello (USA) – The Atlas Underground Fire

Tom Morello (USA) – The Atlas Underground Fire

Tom Morello hat mit seiner Band Rage Against The Machine Musikgeschichte geschrieben, hat aber auch zahlreiche andere Projekte, wie Prophets

Weiterlesen