Rory Gallagher (IRE) – The Best Of

Rory Gallagher (IRE) – The Best Of

📁 Allgemein, Musik, Reviews 🕔12.Oktober 2020
Rory Gallagher (IRE) – The Best Of

Im Juni waren es 25 Jahre, dass der irische Ausnahmegitarrist verstorben ist. Seitdem sind in mehr oder minder regelmäßigen Abständen immer wieder Alben mit verschollenen Aufnahmen erschienen, gab es Mitschnitte von Konzerten und gab es Compilations, die seinem Schaffen huldigten. Mit dem schlicht „The Best Of“ betiteltem Album ist nun eine weitere Sammlung seiner zahlreichen Songs erschienen.

Auslöser für die Veröffentlichung war anscheinend der immense Erfolg der beiden Alben „Blues“ und „Check Shirt Wizard“, die vor allem in den US-Blues-Charts die vorderen Plätze belegen konnten. Die neue Best Of deckt dabei sein gesamtes musikalisches Schaffen ab, fängt bei seiner ersten Band Taste an und endet bei seinem letzten Studioalbum „Fresh Evidence“, das im Mai des Jahres 1990 das Licht der Welt erblickte. Nun stellt sich natürlich bei Compilations immer die Frage nach dem Warum. Zumeist sind bei Fans ohnehin alle Alben ihres Künstlers in der heimischen Plattensammlung vorhanden. Vielmehr wird eine Zusammenstellung der besten Songs wohl entweder nur Komplettisten oder Anfänger erreichen. Das wirklich interessante an dieser Zusammenstellung ist der bisher unveröffentlichte Bonus Track, der Jerry Lee Lewis zusammen mit Gallagher während der legendären London Sessions 1973 im Outtake des Stones Klassikers „(I Can’t Get No) Satisfaction“ zeigt. Gallagher unterstützt den Meister der Tasten mit seinem Gitarrenspiel und lässt auch seine Stimmbänder vibrieren. Dieser Songs erscheint als limitierte 7“ Single, die ausschließlich über die Stores von uDiscover Music oder The Sound Of Vinyl erhältlich ist, den beiden LP-Varianten (schwarz oder clear Vinyl) aber auch beiliegt und auf der Doppel-CD auch vorhanden ist. Natürlich gibt es Überschneidungen mit anderen Zusammenstellungen, was auch völlig normal, sind es doch bestimmte Songs, die einfach vertreten sein müssen. So bietet die „The Best Of“ den perfekten Einstieg in die Welt des Schaffens eines der größten Gitarristen unserer Zeit und hat zudem mit dem Bonus Track auch noch einen kleinen Anreiz für Alles-Sammler.

Fazit: Eine tolle Zusammenstellung, die sich auf sein gesamtes Schaffen ausbreitet.

CD 1:

  1. What’s Going On
  2. Shadow Play
  3. Follow Me
  4. Tattoo’d Lady
  5. All Around Man
  6. I Fall Apart
  7. Daughter Of The Everglades
  8. Calling Card
  9. I’m Not Awake Yet
  10. Just The Smile
  11. Out Of My Mind
  12. Edged In Blue
  13. Philby
  14. It’s Happened Before, It’ll Happen Again
  15. Crest Of A Wave

CD 2

  1. Bad Penny
  2. Walk On Hot Coals
  3. Blister On The Moon
  4. Loanshark Blues
  5. Bought & Sold
  6. A Million Miles Away
  7. Wheels Within Wheels
  8. Seven Days
  9. Ghost Blues
  10. Cruise On Out
  11. (I Can’t Get No) Satisfaction (Alternate Version)
  12. They Don’t Make Them Like You Anymore
  13. Moonchild
  14. Jinxed
  15. Catfish

Label: Universal Music

VÖ: 09.10.2020

Laufzeit: 151:32 Min.

Herkunft: Irland

Stil: Blues Rock

Webseite: https://www.thecoreytaylor.com/

Facebook: https://www.facebook.com/RoryGallagher

 

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen

Ähnliche Artikel

KATAKLYSM – Unconquered

KATAKLYSM – Unconquered

KATAKLYSM (CAN) "Unconquered"VÖ: 25.09.20Genre: Death MetalLabel: Nuclear Blast Gut zwei Jahre nach "Meditations" greifen die Herren erneut an und ballern los.

Weiterlesen