Red Dragon Cartel (USA) – Patina

Red Dragon Cartel (USA) – Patina

📁 Allgemein, Musik, Reviews, Tipp der Redaktion 🕔11.November 2018
Red Dragon Cartel (USA) – Patina

Lange Zeit war es ruhig um den ehemaligen Gitarristen von uns aller Ozzy, bevor er mit seiner neuen Band Red Dragon Cartel 2014 wie aus dem Nichts mit einem fulminanten Album wieder im Rampenlicht erschien. Nun hat der Gitarrist, der mit Badlands Musikgeschichte geschrieben hat, endlich wieder ein neues Album am Start.

 

Was auf dem Erstwerk bereits so eindrucksvoll funktioniert hat, findet auf „Patina“ seine Fortsetzung. Bluesiger und rauer Hardrock, wie man ihn speziell vom Badlands Debüt kennt, hat seinen Weg auf die Platte gefunden. Dabei fehlen den Songs meist die ganz großen Hooklines, was aber irgendwie nicht großartig auffällt oder als störend empfunden wird. „Patina“ ist sperrig, muss vom Hörer erarbeitet werden. Das aber sind ja häufig genau die Alben, die im Laufe der Zeit immer mehr wachsen und sich zu echten Alleskönnern entwickeln, die man auch Jahre später immer wieder gerne aus dem Regal zieht. Dabei steht die Gitarrenarbeit natürlich auch diesmal wieder im Vordergrund und Jake E. Lee hat wieder ein paar ganz feine Licks und Soli aus der Hosentasche gezaubert, die seine Klasse mehr als deutlich unterstreichen. Hört euch unter diesem Gesichtspunkt einmal das saumässig groovende, fast schon an Led Zeppelin erinnernde „Chasing Ghosts“ an. Doch auch seine Kumpane machen eine prima Arbeit, allen voran Sänger Darren Smith, der einst bei Harem Scarem die Stöcke schwang. Packende Grooves, ein manchmal fast schon psychedelisch wirkender Gesang und obendrauf dieses unfassbar geile Spiel vom Meister himself, machen dieses Album zu etwas ganz besonderem in der heutigen Musiklandschaft, auch wenn es ein klein wenig Patina angesetzt hat.

 

Fazit: Ein Album, das nicht sofort ins Ohr geht, sondern still und leise durch die Hintertür seine Wucht ausspielt.

 

  1. Speedbag
  2. Havana
  3. Crooked Man
  4. The Luxury Of Breathing
  5. Bitter
  6. Chasing Ghosts
  7. A Painted Heart
  8. Punchclown (Bonus Track)
  9. My Beautiful Mess
  10. Ink & Water

 

Label: Frontiers Records

VÖ: 09.11.2018

Laufzeit: 50:13 Min.

Herkunft: USA

Stil: Hardrock

Webseite: http://www.reddragoncartel.com/

Facebook: https://www.facebook.com/reddragoncartel/

 

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen