Protest The Hero (CDN) – Palimpsest

Protest The Hero (CDN) – Palimpsest

📁 Allgemein, Musik, Reviews 🕔09.August 2020
Protest The Hero (CDN) – Palimpsest

Seit 2003 firmiert die aus Whitby, Ontario stammende Formation nun schon unter dem Namen Protest The Hero. In dieser Zeit haben die Kanadier vier Alben veröffentlicht, die alle im modernen Prog Metal ihre Heimat haben. Mit „Palimpsest“ hat die Band nun ein neues Werk am Start.

Zunächst bleibt zu klären, was ein Palimpsest ist. Es handelt sich dabei um ein antikes oder mittelalterliches Schriftstück, von dem der ursprüngliche Text abgeschabt oder abgewaschen und das danach neu beschriftet wurde. Was auch immer die Band zu diesem Titel getrieben hat, bleibt wohl ein Rätsel, spielt aber auch keine Rolle, soll es doch hier um die Musik gehen. Schon die Gitarrenarbeit ist ein wahrer Fundus an Frickelei und trotzdem gefühlvollem und songdienlichen Spiel, das nie übers Ziel hinausschießt. Da gibt es viele andere Saitenakrobaten, die ihr Können in den Vordergrund schieben müssen. Die Songs klingen allesamt hervoragend austariert und schallen dem Hörer mit ausgeprochener Transparenz entgegen. Man muss auch keine binomischen Formeln erlernt haben, um dem Wirken der Band zu folgen. Dass ein gewisses Ausprobieren dazu gehört, liegt beim Prog Metal natürlich auf der Hand. So findet man die Band auch immer wieder mit technischen Spielereien experimentieren, die allerdings immer zum jeweiligen Song passend sind. Sänger Rody Walker, der mit seiner eigennwilligen Stimme nicht unbedingt jedem Fan gefallen wird, schreit und brüllt zwischendurch, liegt aber ansonsten im melodischen Sektor seine Spuren aus. „Palimpsest“ ist ein Album, das anfangs noch nicht sofort überzeugen will, sich aber mit jeder neuen Lauschung öffnet und den Raum für Entfaltung bietet.

Fazit: Technische Spielereien eingebettet in hochmelodische Songstrukturen.

  1. The Migrant Mother
  2. The Canary
  3. From The Sky
  4. All Hands
  5. The Fireside
  6. Soliloquy
  7. Reverie
  8. Little Snakes
  9. Gardenias
  10. Rivet

 

Label: Spinefarm Records

VÖ: 07.08.2020

Laufzeit: 52:29 Min.

Herkunft: Kanada

Stil: Prog Metal

Webseite: http://protestthehero.ca/

Facebook: https://de-de.facebook.com/protestthehero/

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen