Pretty Maids (DK) – Maid in Japan – Future World Live 30 Anniversary

Pretty Maids (DK) – Maid in Japan – Future World Live 30 Anniversary

📁 Allgemein, Musik, Reviews 🕔21.Mai 2020
Pretty Maids (DK) – Maid in Japan – Future World Live 30 Anniversary

Seit über dreissig Jahren sind Ronnie Atkins und Ken Hammer in Sachen Danish Dynamite unterwegs. Der größte Hit und das dazugehörige Album feierten vor drei Jahren ihren dreißigsten Geburtstag. Anlässlich dieses Jubiläums gingen die Dänen auf Tour und spielten „Future World“ komplett in chronologischer Reihenfolge, ließen dann noch ein paar ältere und neue Songs folgen. An zwei Abenden im November 2018 wurde das Konzert in Tokio, Japan mitgeschnitten und liegt nun als Doppel-CD/DVD, Blu-ray oder auch als Doppel-LP vor.

Gerade noch war von Ronnie Atkins zu erfahren, dass er den Kampf gegen den Krebs aufgenommen und inzwischen wohl auch gewonnen hat, da flattert den Fans mit diesem grandiosen Mitschnitt ein echtes Lehrstück ins Haus. Die dänischen Mädels waren schon immer bekannt für ihre energetischen Live-Shows und daran kann auch die inzwischen üppige Körperfülle von Riffmeister Ken Hammer nichts ändern. „Future World“, „We Came To Rock“, “Love Games”, “Yellow Rain”… hach… ein wenig schwelgen in Erinnerungen und gleichzeitig ins Gedächtnis rufen, dass man inzwischen ähnlich viele Furchen im Gesicht trägt, wie Ronnie. Rückblickend war speziell das Album „Future World“ ein Soundtrack der Jugend, ein Album, das so viel auszudrücken vermochte und in der Erinnerung bis heute einen wichtigen Stellenwert besitzt. Natürlich kann ich hier nur von mir sprechen, glaube aber, dass es vielen anderen ebenfalls so geht.

„Maid in Japan” (schönes Wortspiel übrigens in Anlehnung an das Meisterwerk von Deep Purple) hat die Stimmung der ansonsten eher verhaltenen Reaktionen der japanischen Fans toll eingefangen, zeigt aber auch gleichzeitig eine Band, die auch nach solch einer langen Zeit noch immer Bock auf der Bühne hat. Dass sich an diesen Abenden eine Hymne nach der anderen jagte, man selbst am Bildschirm regelrecht mitfiebert und –rockt, ist genau das, was ein Livemitschnitt erreichen soll. Legt euch das Teil zu, geht zurück in der Zeit und genießt eine der besten Livebands dieses Planeten.

 

Fazit: So muss das sein.

  1. Fw30 (Intro)
  2. Future World
  3. We Came To Rock
  4. Love Games
  5. Yellow Rain
  6. Loud ´N´proud
  7. Rodeo
  8. Needles In The Dark
  9. Eye Of The Storm
  10. Long Way To Go
  11. Mother Of All Lies
  12. Kingmaker
  13. Bull’s Eye
  14. Little Drops Of Heaven
  15. Sin-Decade

 

Bonus on DVD and Blu-Ray:

– The Videos: 

Little Drops Of Heaven

Mother Of All Lies

Nuclear Boomerang

My Soul To Take

A Heart Without A Home

Kingmaker 

Face The World

Bull’s Eye

Last Beauty On Earth

Serpentine

Will You Still Kiss Me (When I See You In Heaven)

– Balingen Documentary

– Japan Documentary

– Interviews with Ronnie Atkins, Ken Hammer, Chris Laney, Rene Shades.

 

Label: Frontiers Records

VÖ: 22.05.2020

Laufzeit: 73:27 Min.

Herkunft: Dänemark

Stil: Melodic Rock

Webseite: https://www.prettymaids.dk/

Facebook: https://de-de.facebook.com/prettymaids/

 

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen