Prefab Sprout (GB) – Swoon (LP Reissue)

Prefab Sprout (GB) – Swoon (LP Reissue)

📁 Allgemein, Musik, Reviews 🕔01.Oktober 2019
Prefab Sprout (GB) – Swoon (LP Reissue)

1977 von Paddy McAloon, seinem Bruder Martin und Daniel James in Newcastle-upon-Tyne gegründet, zählt die Band Prefab Sprout zu den wichtigsten und zugleich ungewöhnlichsten Bands der achtziger Jahre. Mit ihrer ungewöhnlichen Mischung aus Jazz, Pop und Rock war sie für viele der damaligen Zeit voraus. Nach dem hochgelobten letzten Album „I Trawl The Megahertz“ veröffentlicht Sony Music am 27. September von  Prefab Sprout ihre drei Album-Klassiker „Swoon“, „From Langley Park To Memphis“ und „Jordan: The Comeback“ als neu gemasterte Vinyl-Version. Weiterhin erscheint auch noch die ebenfalls remasterte Greatest Hits-Sammlung „A Life of Surprises: The Best Of“. Paddy und Martin McAloon waren federführend an der Umsetzung des Projekts inklusive Remastering, Artwork sowie der Auswahl neuer Fotos beteiligt.

„Swoon“, das Debütalbum, erschien im Jahr 1984 und markierte den Startschuss für ihre Karriere. Schon hier folgte die Band ihrer ganz eigenen Linie, an der sie auch im Laufe der Karriere fest hielt. Melodien, die nicht selten vom Jazz beeinflusst wurden, wurden mit der Leichtigkeit des Pop vermengt und teilweise mit der Kraft des Rock durchsetzt. Über einen Zeitraum von 7(!) Jahren entstand das Album in all seinem Facettenreichtum und schaffte es immerhin auf Platz 22 der britischen Charts, während die ausgekoppelte Single „Don’t Sing“ lediglich auf Platz 62 klettern konnte und sich dort auch nur für 2 Wochen hielt. Nun erscheint dieses Album als remasterte Neuauflage als 1 LP aus schwarzem 180 Gramm-Vinyl in einem Ausklapp-Cover (Gatefold) mit Download-Code und bietet damit für Sammler eine willkommene Neuanschaffung. Für Musikafinicados dürfte es vielleicht der Beginn einer großen Liebe werden, hat sich die Band doch nie dem Zeitgeist angepasst, sondern ist ihrem eigenwilligen Stil stets treu geblieben.

Fazit: Für die damaligen Verhältnisse neu und frisch, dabei eigenständig und lebendig.

Seite 1:

  1. Don’t Sing
  2. Cue Fanfare
  3. Green Isaac
  4. Here On The Eerie
  5. Cruel

 

Seite 2:

  1. Couldn’t Bear To Be Special
  2. I Never Play Baseketball Now
  3. Ghost Town Blues
  4. Elegance
  5. Technique
  6. Green Isaac II

 

Label: Sony Music

VÖ: 27.09.2019

Laufzeit: 40:46 Min.

Herkunft: England

Stil: Rock/Pop

Webseite: nicht vorhanden

Facebook: https://www.facebook.com/PrefabSproutOfficial/

 

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen