Phil Campbell & The Bastard Sons (WAL) – We’re The Bastards

Phil Campbell & The Bastard Sons (WAL) – We’re The Bastards

📁 Allgemein, Musik, Reviews 🕔13.November 2020
Phil Campbell & The Bastard Sons (WAL) – We’re The Bastards

Phil Campbell, einst gefeierter Gitarrist bei Motörhead, legt mit „We’re The Bastards“ mit seiner Band das zweite Album vor. War der erste Ausflug schon eine dicke Überraschung, geht er auf dem neuen Album noch einen Zacken knackiger zu Werke.

Auch wenn der einstige Brötchengeber nicht mehr existiert, war seitens der Fans die Erwartungshaltung für ein Werk des Gitarristen und seiner Mannschaft ziemlich hoch. Doch wider Erwarten gab es keinen Abklatsch des Motörhead-Sounds, sondern bluesigen Hardrock, der auch mal am Grunge geschnuppert hatte. Daran hat sich auch auf dem zweiten Album, die EP mal außen vor gelassen, nichts geändert. Besonders Sänger Neil Starr zeigt hier erneut, dass er mit seinem Gesang perfekt zur schnoddrigen Spiel-Art von Phil Campbell passt. Dreck und Lässigkeit werden hier zu einer feinen Melange vermengt, die genug Spielraum für Motörheadjünger lässt und auch Fans der Ikone reinlaufen sollte. Es sind vor allem die Songs, die fast dazu verführen sich ins Auto zu setzen und mit Vollgas auf der Autobahn die rechte Spur zu belegen. Ein klein wenig Sommerfeeling kommt da fast schon wieder zurück, würde man doch am liebsten das Album mit ein paar Freunden und etlichen Bierchen genießen. Campbell und seine Recken zeigen ganz deutlich, dass die manchmal abgeklärt wirkende Roughness keine aufgesetzte Attitüde ist, sondern ein echtes Lebensgefühl. Mit dieser Mischung und Einstellung sollte Phil Campbell And The Bastard Sons eigentlich der Weg nach ganz oben offen stehen.

Fazit: Wenn sich der Geruch der Strasse mit der abgeklärten Leichtigkeit und Lockerheit paart, kann nur ein grandioses Album herauskommen.

  1. We’re The Bastards 3:39
  2. Son Of A Gun 3:00
  3. Promises Are Poison 3:38
  4. Born To Roam 4:58
  5. Animals 4:03
  6. Bite My Tongue 3:06
  7. Desert Song 5:41
  8. Keep Your Jacket On 3:46
  9. Lie To Me 3:47
  10. Riding Straight To Hell 3:18
  11. Hate Machine 5:25
  12. Destroyed 2:18
  13. Waves 6:38

Label: Nuclear Blast

VÖ: 13.11.2020

Laufzeit: 53:25 Min.

Herkunft: Wales

Stil: Hardrock

Webseite: http://www.philcampbell.net/

Instagram: https://www.facebook.com/PhilCampbellATBS/

 

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen